Balance in der Bewegung Teil 4: Vielseitige und vielfältige Ausbildung



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/5/9/2/de/images/cover.jpg 2019-02-12T00:00:00+01:00
Trau dich, den Dressursitz einmal zu vergessen und an deine Grenzen der Balance und Beweglichkeit zu gehen: Unterschiedliche Sitzformen, wie zum Beispiel der Jockey-Sitz, schulen dein Gleichgewichts- und Reaktionsvermögen. Eine wichtige Basis, um auf jede denkbare Situation im Sattel reagieren zu können!
 
Training am Hang: Vielseitige und vielfältige Ausbildung hat auch mit unterschiedlichen Bodenverhältnissen zu tun. Eine Neigung herunter- oder heraufzugehen, fördert die Geschicklichkeit, die Konzentration und die Hinterhandaktivität des Pferdes – gleich mehrere positive Effekte! Schau dir im Video an, welche Variationsmöglichkeiten du hast.
 
Springreiten auch für Dressurreiter? Auf jeden Fall! Es müssen ja nicht gleich große Sprünge sein. Cavaletti-Training bringt bereits große gymnastizierende Effekte mit sich. Lerne von Susanne von Dietze, wie du am besten beginnst und mit welchen Gymnastikreihen du dich langsam steigern kannst.
 
Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Übungen zum Nachmachen für mehr Balance und Beweglichkeit
  • Erfahre, was du mit Hangbahntraining und regelmäßigem Ausreiten erreichen kannst
  • Abwechslungsreiche Ausbildung mit Cavaletti und Gymnastikreihen
  • So sieht eine vielseitige und vielfältige Ausbildung eines Dressurpferdes aus

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

Ähnliche Videos

Übungen für einen ausbalancierten Springsitz

Karsten Huck

Um das richtige Balancegefühl zu entwickeln, das Anreiten zu schulen und Distanzen korrekt einschätzen zu können, bedarf es vieler Wiederholungen. Dieses Video zeigt Springübungen, mit denen der Reiter wertvolle Erfahrungen sammeln kann, ohne sein Pferd dabei stark zu belasten.

Dauer: 00:16:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Gymnastizierende Cavaletti-Übungen für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an Cavaletti werden die Anforderungen in diesem Video leicht gesteigert. Die Cavaletti-Arbeit auf gebogenen Linien mit vielen Übergängen fördert Takt, Fleiß und Balance.

Dauer: 00:09:00 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 13: Motivation & Konzentration verbessern

Ingrid Klimke

Eine beständige Leistungsbereitschaft, stetige Verbesserung und Freude an der Arbeit - genau wie bei uns Menschen werden diese Ziele auch beim Pferd vor allem durch Motivation und Konzentration gefördert. Ingrid Klimke legt bei ihrer Pferdeausbildung besonderen Wert auf Abwechslung, sowohl bei der Haltung und dem täglichen Training als auch in den einzelnen Lektionen.

Dauer: 00:10:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Springtraining: Im Handgalopp landen

Christopher Bartle

Das Landen im richtigen Galopp und das Wechseln über dem Sprung erleichtert bei engen Wendungen und wenig Platz die genaue Linienführung im Parcours und das Anreiten des nächsten Sprungs.

Dauer: 00:09:03 Minuten

Hier geht es zum Video

Fortgeschrittene Springübungen für das 6-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Mit drei verschiedenen 6-jährigen Pferden werden in diesem Video fortgeschrittene Springübungen gezeigt, mit denen viele Situationen, die im Parcours, Stechen oder Geländereiten wichtig sind, geübt werden können.

Dauer: 00:15:41 Minuten

Hier geht es zum Video