Grundlagen der Handarbeit



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/0/0/6/de/images/cover.jpg 2015-11-05T00:00:00+01:00

Die Handarbeit kann dabei helfen dem Pferd die Grundlagen der Hilfen des Reiters beizubringen oder das Verständnis des Pferdes für die Hilfen unter dem Sattel zu verbessern. Dabei ist die Handarbeit mit dem Pferd eine Ergänzung zum klassischen Ausbildungsweg. Bei der Handarbeit ist es wichtig, dass die Ausbildungsschritte für das Pferd nicht zu groß sind und die Übungen klar aufgebaut sind. Nur so können die Pferde das Vertrauen zum Trainer und zur Handarbeit selber aufbauen und motiviert mitarbeiten. Das Ziel der Handarbeit sollte ein gelassenes, aber ausdrucksvolles Pferd sein, dem man den Spaß an der Arbeit jederzeit ansieht. 

In diesem Video zeigt Karin Hess-Müller die Gewöhnungsphase der Handarbeit. Der Fokus liegt dabei auf dem Vertrautmachen und der Sensibilisierung des Pferdes mit den Grundstellungen und Basisübungen der Handarbeit

 

Weitere Teile der Serie:

 

Du lernst in diesem Video:

  • Die Sensibilation auf einzelne Zeichen und Geräusche bei der Handarbeit
  • Die Gewöhnung an die Gerte bei der Handarbeit
  • Die Anwendung von Zügelhilfen

Karin Hess-Müller

Karin Hess-Müller ist Pferdewirtschaftsmeisterin und als Dressurreiterin bis Grand Prix erfolgreich. Inspiriert von der Arbeit des spanischen Ausbilders Manolo Rodriguez Gonzales, integriert Karin Hess-Müller auch die Handarbeit in das tägliche Training ihrer Pferde.

> mehr

Ähnliche Videos

Agility mit Pferden Teil 2: Grundlagen der Freiarbeit

Nina Steigerwald

Damit das Motto der Freiarbeit „Ganz ohne Strick, mein Pferd kommt mit“ erfolgreich umgesetzt wird, zeigt Nina Steigerwald, mit welchem Trainingsaufbau Pferde auch in höheren Tempi zuverlässig auf die Signale ihres Menschen achten.

Dauer: 00:26:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Zirkusschule Teil 4: Wippe, Teppich ausrollen & Schubsen

Bea Borelle

Durch das Erarbeiten verschiedener Showhindernisse und Zirkustricks kannst du nicht nur eine gelungene Vorstellung darbieten, sondern vertiefst außerdem die Partnerschaft mit deinem Pferd. Du hilfst ihm dabei, gelassener mit neuen Situationen umzugehen.

Dauer: 00:15:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Zirkusschule Teil 3: Aufs Podest

Bea Borelle

Damit Ihr Pferd ruhig, gelassen und stolz auf dem Podest steht, ist eine gute Vorbereitung wichtig. Eine systematische Vorgehensweise und viel Lob fördern das Vertrauen und die Selbstsicherheit Ihres Pferdes.

Dauer: 00:14:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Zirkusschule Teil 2: Stillstehen & freies Rückwärtsrichten

Bea Borelle

Mit einem stillstehenden und frei rückwärtsgehenden Pferd können verschiedene Zirkustricks und Elemente einer Freiheitsdressur erarbeitet werden. Bea Borelle zeigt, wie diese beiden Übungen Schritt für Schritt beigebracht und gefestigt werden können.

Dauer: 00:19:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Agility mit Pferden Teil 1: Erste Praxis mit dem Clicker

Nina Steigerwald

Beim Agility und in der Freiarbeit bietet das Clickertraining eine hervorragende Möglichkeit, präzise mit dem Pferd zu kommunizieren. Eine Grundvoraussetzung dafür ist höfliches Verhalten seitens des Pferdes. Nina Steigerwald zeigt in diesem Video, wie der Einstieg ins Clickertraining sauber funktioniert.

Dauer: 00:22:13 Minuten

Hier geht es zum Video