Physiotherapie für Pferde Teil 2: Pferde massieren

To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/0/6/de/images/cover.jpg 2019-02-27T00:00:00+01:00
Dein Pferd massieren lernen
Anhand eines Beispiel-Pferdes kannst du im Video sehr gut sehen, welche Muskeln mit einer Massage angesprochen werden sollen. Helle Katrine Kleven zeigt dir, wie du bestimmte Schmerzpunkte, an denen sich die Muskeln verklebt haben, lösen kannst.
 
Massagetechnik
Die Bewegungen während der Massage sollten immer rhythmisch und taktvoll sein. Beginne mit leichtem Druck, um dein Pferd daran zu gewöhnen. Wenn du merkst, dass dein Pferd die Massage genießt, kannst du den Druck erhöhen. Schau dir im Video an, wie es geht.
 
Abklärung mit dem Tierarzt
Wichtig für deine Massage: Akute Verletzungen oder länger anhaltende Symptome bei deinem Pferd solltest du natürlich unbedingt von einem Tierarzt abklären lassen. Die Massage ist zur Unterstützung deines Pferdes gedacht, vor allem zum Lösen von Verspannungen oder Blockaden.
 
Du lernst in diesem Video:
  • Massagepraktiken, um bestimmte Verspannungen bei deinem Pferd zu lösen
  • wie du dein Pferd an das Massieren gewöhnst
  • bei welchen Beschwerden du deinem Pferd mit Massage helfen kannst
Weitere Teile der Serie:

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

Ähnliche Videos

Balance in der Bewegung Teil 5: Den Rahmen der Hilfengebung nutzen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Die Balance spielt für eine feine und effektive Hilfengebung eine entscheidende Rolle. Dieses Video mit der erfahrenen Reiterin und Trainerin Susanne von Dietze demonstriert, wie du den Rahmen der Hilfengebung nutzen kannst, um die Balance deines Pferdes zu fühlen und zu unterstützen.

Dauer: 05:07 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 2: Dressurmäßige Grundlagen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Ohne Dressur kein Springreiten: Regelmäßiges dressurmäßiges Gymnastizieren ist die notwendige Basis für erfolgreiches Reiten im Parcours. Dieses FN-Video zeigt anhand verschiedener Reiter alle wichtigen Grundlagen der Skala der Ausbildung und erklärt geeignete Übungen für die Vorbereitung auf das Springreiten.

Dauer: 12:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 8: Training mit Philipp Weishaupt

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Trainiere mit dem Profi! Direkt von ihm kommentiert, kannst du ganz nah bei einer Trainingseinheit mit Springreiter Philipp Weishaupt dabei sein. Mit der Stute „Call me Eva“ zeigt er dir, wie er dressurmäßig arbeitet und einen Springparcours übt. Hier kann man richtig was Lernen!

Dauer: 24:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Rücksicht auf den Reiterrücken Teil 2: Übungen für den Reiter

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Dem Rücken kommt beim Reitersitz eine besondere Rolle zu - er muss abdämpfen, stabilisieren, mobilisieren, ausbalancieren und koordinieren. Mit gezielten Übungen kann der Reiter nicht nur seinen gesamten Sitz und seine Einwirkung verbessern, sondern auch seinen Rücken schonen und optimal auf die Anforderungen im Sattel vorbereiten.

Dauer: 16:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 1: Die Ausrüstung beim Springen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Mit seinem Pferd über Hindernisse fliegen - das Springreiten ist der Traum vieler Reiter. Manche haben schon große Siege erlangt, andere bereiten sich auf ihr erstes Turnier vor. Diese FN-Videoserie erklärt das Springreiten von der Ausrüstung bis zum Zieleinlauf im S-Springen. Wertvolle Tipps von großen Springreitern wie Ludger Beerbaum oder Otto Becker runden die Videos ab.

Dauer: 06:35 Minuten

Hier geht es zum Video