Gewöhnung und Anreiten Teil 6: Grundausbildung über Hindernisse



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/1/6/de/images/cover.jpg 2019-02-27T00:00:00+01:00
Vertrauen und Gelassenheit fördern
Die grundlegenden Elemente der Ausbildung eines Pferdes über Hindernisse sind Vertrauen und Gelassenheit. Gerade zu Beginn solltest du deshalb das Training über Bodenricks beginnen. Das Video zeigt dir, wie du die ersten kleinen Sprünge angehst.
 
Aufbau und Ausrüstung
Wichtig ist, es dem Pferd zu Beginn so einfach und sicher wie möglich zu machen. Schau dir an, welche Materialien und Aufbauten dich dabei optimal unterstützen. Scheue dich nicht, dir Helfer dazu zu nehmen, um deinem Pferd mehr Sicherheit zu geben – du legst schließlich gerade den Grundstein der Springausbildung!
 
Das Pferd optimal vorbereiten                                                                                             
Der Reiter hat vor allem die Aufgabe, das Pferd gerade und taktrein an das Hindernis heran zu reiten. Wie du dein Pferd mit deinen Hilfen optimal unterstützen kannst, erklärt dir dieses Video.
 
Weitere Teile der Serie:
 

 

Du lernst in diesem Video:

  • das Pferd sicher an Hindernisse gewöhnen
  • was du bei ersten Sprüngen beachten solltest
  • mit welcher Hilfengebung du dein Pferd bestmöglich unterstützt

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

Ähnliche Videos

Springübungen für einen ausbalancierten Sitz

Karsten Huck

Um das richtige Balancegefühl zu entwickeln, das Anreiten zu schulen und Distanzen korrekt einschätzen zu können, bedarf es vieler Wiederholungen. Dieses Video zeigt Springübungen, mit denen der Reiter wertvolle Erfahrungen sammeln kann, ohne sein Pferd dabei stark zu belasten.

Dauer: 16:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Springgymnastik für das 5-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Nach der ersten Gewöhnung an kleine Hindernisse im Alter von 4 Jahren, werden die Anforderungen für die 5-Jährigen nun etwas gesteigert. Das Gymnastikspringen lockert und stärkt die Muskulatur und fördert die Koordination und Geschicklichkeit der jungen Pferde.

Dauer: 13:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Geländetraining mit 5-jährigen Pferden

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Training im Gelände fördert Trittsicherheit und Selbstvertrauen der jungen Pferde. Kleine Hindernisse, Bergtraining und die Wassergewöhnung sind auch für Dressurpferde eine sinnvolle Abwechslung.

Dauer: 18:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 7: Erstes Spring- und Geländetraining

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Springen im Parcours und im Gelände ist auch für Dressurpferde ein ausgleichendes Krafttraining und fördert gerade bei jungen Pferden Gelassenheit und Motivation. Beobachten Sie in diesem Video Just Paul bei seinen ersten Sprüngen unterm Reiter!

Dauer: 12:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule der Légèreté Teil 8: Springen an der Longe und unter dem Reiter

Philippe Karl

Springen, dem Vermögen des Pferdes angepasst, ist an der Hand und unter dem Sattel eine hervorragende Möglichkeit das Pferd zu gymnastizieren und zu dehnen. Für Philippe Karl gehört es ganz selbstverständlich zu Ausbildung eines jeden Pferdes.

Dauer: 09:02 Minuten

Hier geht es zum Video