Degni Shael Teil 4: Seitengänge, Schritt-Galopp-Übergänge & Spanischer Schritt



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/1/8/de/images/cover.jpg 2019-03-08T00:00:00+01:00

Die Seitengänge fallen Degni Shael jetzt schon deutlich leichter. Bereiterin Vera Munderloh beginnt damit, Übertreten, Schulterherein, Travers etc. zu kombinieren – das verbessert nicht nur die Balance, sondern sorgt auch für wichtige Abwechslung! Schau dir an, wie Anja Beran die prompte Reaktion am Schenkel fördert und lerne, warum eine Traversale nicht gleich perfekt sein muss.

Ist dir bewusst, das Schritt-Galopp-Übergänge eine wunderbare Lektion sind, um den Rücken und die Hinterhand deines Pferdes zu kräftigen? Anja Beran und Vera Munderloh zeigen dir im Video, wie sie Degni Shael Schritt für Schritt zu sauberen Übergängen bringen – sowohl vom Schritt zum Galopp als auch vom Galopp zum Schritt.

Den Spanischen Schritt erarbeitet Anja Beran relativ früh in der Ausbildung, beginnend mit einem touchierenden Helfer vom Boden aus. Schau dir im Video an, welche Voraussetzungen dein Pferd erfüllen sollte, um den Spanischen Schritt richtig zu lernen und was das Geheimnis der richtigen und kontrollierten Ausführung ist.

Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Die Seitengänge mit einem jungen Pferd festigen und kombinieren
  • Die typischen Fehler bei Schritt-Galopp-Schritt-Übergängen korrigieren
  • Das Pferd an das Touchieren gewöhnen und mit dem Spanischen Schritt beginnen
  • Das Geheimnis eines korrekten und kontrolliert ausgeführten Spanischen Schritts

Anja Beran

Anja Beran ist Leiterin des renommierten Ausbildungsbetriebs „Gut Rosenhof“. Seit über 25 Jahren bildet die feinfühlige Reiterin Pferde nach klassischen Prinzipien bis zum höchsten Niveau aus.

> mehr

Ähnliche Videos

Paul Stecken unterstützt Ingrid Klimke beim Training für eine Dressurpferdeprüfung Klasse L

Ingrid Klimke

Für den 5-jährigen Dresden Mann steht demnächst die Sichtung zum Bundeschampionat an. Ingrid Klimke übt in dieser Trainingseinheit die einzelnen Elemente der bevorstehenden Dressuraufgabe und wird dabei von ihrem Mentor Major a.D. NPaul Stecken unterstützt.

Dauer: 00:24:58 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 4: Treibende Hilfen & feine Anlehnung

Ingrid Klimke

Erlebe in dieser Videoreihe, wie Ingrid Klimke den jungen Wallach Just Paul über einen Zeitraum von zwei Jahren nach bewährten klassischen Grundsätzen ausbildet. Zu Beginn ist es wichtig, dem jungen Pferd die Hilfen verständlich zu machen, damit es lernt, immer feiner auf kleinste Signale zu reagieren.

Dauer: 00:14:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 9: Übergänge mit dem jungen Pferd

Ingrid Klimke

Nach der lösenden Arbeit in der letzten Folge folgt hier eine kurze Arbeitsphase, um Just Paul nach der Sommerpause langsam wieder an das Training zu gewöhnen. Schritt-Trab- und Trab-Galopp-Übergänge erziehen das junge Pferd zu prompten Reaktionen auf feine Hilfen.

Dauer: 00:12:57 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 1: Aus der Grundausbildung des jungen Pferdes

Dr. Reiner Klimke

Der erfolgreichste Dressurreiter der Welt, Dr. Reiner Klimke, erklärt und demonstriert in dieser Videoreihe die korrekte Ausbildung von Pferden nach den klassischen Grundsätzen - ein Thema, heute aktueller und wichtiger denn je, auch wenn die Videotechnik inzwischen weiter ist.

Dauer: 00:18:15 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurtraining mit jungem Vielseitigkeitspferd - Verbesserung des Trabs

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Trakehner-Wallach Parmenides ist ein großrahmiger Vielseitigkeitstyp, dessen Stärken beim Springen und im Gelände liegen. Sein Trab ist wenig ausdrucksvoll, lässt sich aber durch richtiges Gymnastizieren und Geraderichten deutlich verbessern.

Dauer: 00:11:46 Minuten

Hier geht es zum Video