Voltigierspiele Teil 2: Spielideen für das Training



https://cdn.wehorse.com/video/video/image/big/626-fn-voltigierspiele-teil-2-spiele_cover.jpg 2019-02-27T00:00:00+01:00
Voltigierspiele für alle
Viele Voltigierspiele lassen sich auch ohne besondere Spielgeräte ausüben und eignen sich damit besonders gut für den Einstieg. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kinder Anfänger oder bereits geübte Voltigierer sind: Der Schwierigkeitsgrad der Spiele lässt sich variieren. Hole dir in diesem Video konkrete Spielideen für dein Training.
 
Das Wir-Gefühl innerhalb der Gruppe stärken
Die verschiedenen Spiele werden in der Gruppe ausgeführt und stärken damit das Wir-Gefühl. Die Kinder lernen, aufeinander zu achten und miteinander zu interagieren. In diesem Video kannst du wunderbar beobachten, wie die Kinder dank sinnvoller Spiele als Einheit harmonieren.
 
Tipps für Ausbilder
An den Ausbilder stellen Spiele neue Anforderungen. Bereits zu Beginn sollte sich der Ausbilder bewusst sein, wie viel Raum die Spiele innerhalb der Voltigiereinheit einnehmen sollen. Während der Spiele koordiniert er die Gruppe und achtet auf den richtigen Abstand zwischen Kindern und Pferd. Weitere anschauliche Tipps bekommst du im Video.
 
Du lernst in diesem Video:
  • welche konkreten Spiele du in dein Training integrieren kannst
  • wie Voltigierspiele effektiv zur Gruppenbildung beitragen
  • wie Kinder auch theoretische Inhalte spielerisch lernen
Weitere Teile der Serie:

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

wehorse Videotipps

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 1: Die Ausrüstung beim Springen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Mit seinem Pferd über Hindernisse fliegen - das Springreiten ist der Traum vieler Reiter. Manche haben schon große Siege erlangt, andere bereiten sich auf ihr erstes Turnier vor. Diese FN-Videoserie erklärt das Springreiten von der Ausrüstung bis zum Zieleinlauf im S-Springen. Wertvolle Tipps von großen Springreitern wie Ludger Beerbaum oder Otto Becker runden die Videos ab.

Dauer: 6:35 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 7: Stilspringen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Bist du auf dem richtigen Weg in deiner Springausbildung? Hast du dein Pferd an den Hilfen und kannst dich harmonisch in die Bewegung einfügen? Das kannst du wunderbar mit einem Stilspringen überprüfen. Dieses Video zeigt anhand von Beispielreitern, worauf es ankommt und wie eine echte L-Stilspringprüfung aussieht.

Dauer: 7:18 Minuten

Hier geht es zum Video

Springreiten - Ausbildung für Pferd und Reiter Teil 5: Springen von Einzelhindernissen

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Vom Steilsprung bis zur Trippelbarre gibt es die verschiedensten Einzelhindernisse im Parcours zu meistern. Im Video lernst du ihre Eigenheiten kennen. Besonders kommt es darauf an, die richtige Absprungdistanz zu kennen und sie mit der richtigen Vorbereitung auch zu finden.

Dauer: 6:53 Minuten

Hier geht es zum Video

Rücksicht auf den Reiterrücken Teil 3: Tipps für das tägliche Training

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Wie bleibt man dran? Wie entwickelt man Routinen im täglichen Training, die ein rückenfreundliches Reiten fördern? In diesem Video bekommst du Übungen, die genau dafür dienen. Sie zeigen dir, wie du in der Lösungsphase, beim Dressur-, Spring- und Geländereiten zu einem Reiten kommst, das deinen Rücken schont – und den deines Pferdes gleich mit!

Dauer: 8:29 Minuten

Hier geht es zum Video

Balance in der Bewegung Teil 6: Innere und äußere Losgelassenheit

FN - Deutsche Reiterliche Vereinigung

Für ein harmonisches Reiten muss ein Pferd sowohl körperlich, als auch mental losgelassen sein. Wie das gelingt, zeigt dieses Video. Wichtig ist dabei, dass die Losgelassenheit nicht nur erritten werden kann, sondern auch durch die äußeren Umstände und die Beziehung zum Reiter beeinflusst wird.

Dauer: 05:29 Minuten

Hier geht es zum Video