Ausbildung am Boden Teil 6: Gymnastizierende Lektionen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/6/2/de/images/cover.jpg 2019-02-27T00:00:00+01:00
Seitengänge am Boden sind eine hervorragende Gymnastizierungsübung für dein Pferd. Im Video zeigt Dr. Claudia Münch dir mit ihren Schülerinnen, wie Übertreten, Schulterherein, Travers, Renvers und Traversale funktionieren. Beides ist dabei wichtig: Die korrekte Hilfengebung und das vorausschauende Führen.
 
Die nächste Herausforderung sind Vorhand- und Hinterhandwendungen. Im Video siehst du, wie du sie am Boden übst. Wichtig ist, das die Vor- und Hinterhand jeweils mittreten, sich also nicht auf der Stelle drehen. Was du bei der Kopfabstellung beachten musst, zeigt dir Dr. Claudia Münch im Video.
 
Du kannst mit deinem Pferd üben, komplette Dressuraufgaben am Boden zu führen. An präzisen Punkten anzutraben oder anzuhalten verfeinert deine Hilfengebung. Du kombinierst spielerisch die verschiedensten Lektionen am Boden und kannst überprüfen, wo deine Stärken und Schwächen liegen. Den Schwierigkeitsgrad kannst du beliebig erhöhen.
 
Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Lerne, wie du die Bodenarbeit für die Gymnastizierung deines Pferdes einsetzt
  • Die richtige Hilfengebung für die Seitengänge am Boden
  • Lerne, wie du deinem Pferd eine Vor- und Hinterhandwendung am Boden beibringst
  • Eine Dressuraufgabe am Boden führen und die Beziehung zum Pferd vertiefen

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

Ähnliche Videos