Ausbildung am Boden Teil 8: Lösende und vertrauensbildende Lektionen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/6/4/de/images/cover.jpg 2019-02-27T00:00:00+01:00

Lerne, wie du in welchen Zonen auf dein Pferd am langen Seil einwirken kannst - bremsend, treibend oder neutral. Dr. Claudia Münch zeigt dir im Video, wie das Anhalten am Seil und das harmonische Mitlaufen funktionieren und wie du mit deinem Pferd im Fluss bleibst. Die nächste Herausforderung ist die Acht am langen Seil. Finde den richtigen Moment für die Hilfengebung, entwickle Stimmsignale und bringe deinem Pferd den flüssigen Handwechsel bei.

Die Pylonenreihe kannst du auch in deine Arbeit mit dem langen Seil einbauen. Wichtig sind die punktgenaue Hilfengebung und die präzise Körpersprache. Schau dir im Video unterschiedliche Übungskombinationen an – du kannst sie direkt selbst ausprobieren.

Dr. Claudia Münch demonstriert dir, wie du mit deinem Pferd das Kompliment und das Ablegen trainieren kannst. Diese Arbeit basiert immer auf Vertrauen, niemals auf Druck! Schau dir im Video an, welche Vorübungen du unbedingt benötigst und wie du verhinderst, dass dein Pferd sich überdehnt.

Weitere Teile der Serie:
 

Du lernst in diesem Video:

  • Übungen am langen Seil, die das Vertrauen des Pferdes stärken
  • So bindest du die Pylonenreihe in die Arbeit am langen Siel ein
  • Vorbereitende Übungen für das Kompliment
  • Lerne, wie du verhinderst, dass sich dein Pferd beim Kompliment überdehnt

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Die Deutsche Reiterliche Vereinigung – nach ihrer internationalen Bezeichnung Fédération Equestre Nationale kurz FN genannt – ist der Dachverband aller Züchter, Reiter, Fahrer und Voltigierer in Deutschland. Der Verband kümmert sich um ihre Ausbildung, setzt sich für gute Rahmenbedingungen in der Pferdezucht ein und tritt aktiv für den Tierschutz und die entsprechende fachgerechte Nutzung von Pferden ein.

> mehr

Ähnliche Videos

Agility mit Pferden Teil 3: Rauf und Rüber

Nina Steigerwald

Beim Agility mit Pferden geht es nicht nur um Schwung und Schnelligkeit, sondern auch das Koordinationsvermögen der Pferde ist gefragt. Mit verschiedensten Untergründen von Hügeln über Turnmatten bis zum schmalen Rundholz werden Trittsicherheit, Vertrauen und die Balance verbessert.

Dauer: 00:24:47 Minuten

Hier geht es zum Video

So lernen Pferde Reiterhilfen, Teil 2: Lerntheorie - Gewöhnung/Konditionierung

Dr. Britta Schöffmann

Im zweiten Teil der Reihe lernst du die wichtigsten Stichworte der Lerntheorie und ihre Bedeutung kennen: Gewöhnung sowie klassische und operante Konditionierung. Du erfährst, welche Mechanismen bei Reiterhilfen wirken, warum die Kombination von positiver Verstärkung im Dressurtraining eher nicht funktioniert und wieso negativ nicht gleichbedeutend mit 'schlecht' ist.

Dauer: 00:19:47 Minuten

Hier geht es zum Video

Desensibilisierung am Boden und unterm Reiter

Stefan Schneider

Bei der Erziehung und Ausbildung junger Pferde geht es im Großen und Ganzen darum, unerwünschte Reaktionen zu desensibilisieren und erwünschtes Verhalten sensibel zu halten. Die Gewöhnung an verschiedene Gegenstände und Situationen vom Boden aus schafft Vertrauen und erleichtert das Training im Sattel.

Dauer: 00:19:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 1: Pferdeverhalten & Vertrauen gewinnen im Round Pen

Peter Kreinberg

Peter Kreinberg stellt seine behutsame, konsequente und in zehn logische Teilschritte gegliederte Ausbildungsmethode vor, die das Wesen und die Psyche des Pferdes in den Vordergrund stellt. Der erste Teil dieser Filmreihe zeigt das natürliche Pferdeverhalten und die ersten drei Vertrauensübungen mit dem freien Pferd im Round Pen.

Dauer: 00:11:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 3: Dressurtraining bei Wind & Lärm

Ingrid Klimke

In dieser Filmreihe kannst du miterleben, wie Ingrid Klimke den jungen Wallach Just Paul über einen Zeitraum von zwei Jahren ausbildet. Auch wenn die Trainingsbedingungen an diesem Tag nicht optimal erscheinen, bietet sich doch die Möglichkeit, das junge Pferd an neue Situationen zu gewöhnen. Schau dir an, wie die Olympiasiegerin diese Aufgabe meistert!

Dauer: 00:10:07 Minuten

Hier geht es zum Video