Abzeichen Bodenarbeit Teil 4: Arbeit mit dem Knotenhalfter



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/6/8/de/images/cover.jpg 2019-08-06T00:00:00+02:00
Bevor es mit dem Führen los geht, lernst du in diesem Video erst einmal, wie das Knotenhalfter am Kopf deines Pferdes sitzen sollte und wie du es richtig anlegst. Mit Zeitlupenaufnahmen kannst du dir den richtigen Knoten ganz in Ruhe anschauen und nachüben.
 
Waltraud Böhmke zeigt dir im Video, wie du mit dem Knotenhalfter in Kombination mit dem sogenannten Leitseil am Boden führst. Du lernst Übungen wie die Acht mit Volten, die Schlangenlinien, die Kehrtvolte und das Rückwärtstreten.
 
Noch ungewohnter als das Führen mit Knotehalfter und Leitseil ist für manche Reiter die Arbeit am langen Leitseil. Lerne im Video, wie du dein Pferd zu dir holst und es von dir wegschickst, um zum Beispiel in einer Acht auf Distanz die Hand zu wechseln.
 
Du lernst in diesem Video:
  • wie du ein Knotenhalfter richtig anlegst und zusammen mit dem Leitseil damit führst
  • wie du unterschiedliche Führübungen mit dem Knotenhalfter durchführst
  • wie Hilfengebung und Körpersprache bei der Arbeit am langen Seil aussehen

Waltraud Böhmke

Waltraud Böhmke hat mehr als 40 Jahre Erfahrung in der Ausbildung von Pferden. Ihr Steckenpferd ist die Bodenarbeit, in der sie - in Zusammenarbeit mit der FN - Jungpferde und Reiter ausbildet. Zusammen mit ihrer Tochter Carolin macht sie dich in ihren wehorse-Videos fit für das Abzeichen Bodenarbeit.

> mehr

Ähnliche Videos

Kindern Theorie vermitteln: Ausrüstung & Haltung

Ulrike Mohr

Kinder lernen vor allem durch fühlen, anfassen und selber machen. Dieses Video demonstriert Möglichkeiten, Kindergruppen und Reitabzeichenschülern die Theorie der Pferdeausrüstung und -haltung spielerisch aber effektiv näherzubringen.

Dauer: 10:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 2: Anlongieren und erstes Satteln

Rudolf Zeilinger hat sich als Ausbilder und Trainer im internationalen Reitsport einen Namen gemacht. In diesem Video demonstriert er zwei der wichtigsten und prägendsten Schritte in der Ausbildung der jungen Remonte: Das erste Satteln und Longieren.

Dauer: 18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen & Sicherheitsaspekte der Vielseitigkeitsausbildung

Christopher Bartle

Profitieren Sie in diesem aufgezeichneten Seminar von den Beurteilungen und Tipps des Bundestrainers Christopher Bartle! Anhand mehrerer Pferd-Reiter-Paare an unterschiedlichen Hindernissen im Geländeparcours erklärt er anschaulich die Grundlagen der Vielseitigkeitsausbildung.

Dauer: 30:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Basiswissen Teil 2: Richtig satteln

Sibylle Wiemer

Wie unterscheiden sich ein Dressur-, ein Spring- und ein Vielseitigkeitssattel? Woran erkennt man, ob der Sattel dem Pferd passt? Und worauf ist bei der Wahl der Sattelunterlage zu achten? Das korrekte Satteln ist maßgeblich am Erfolg des Reitens beteiligt und wichtig für die Gesunderhaltung des Pferdes. In diesem Video zeigt Sibylle Wiemer nicht nur, wie man ein Pferd richtig sattelt, sondern gibt außerdem viele hilfreiche Tipps für den Alltag.

Dauer: 22:29 Minuten

Hier geht es zum Video

Basiswissen Teil 1: Richtig putzen

Sibylle Wiemer

Das Putzen des Pferdes gehört in den Alltag jedes Reiters und verdient daher die volle Aufmerksamkeit. Dieses Video demonstriert detailliert alle Elemente des Putzvorgangs und enthält wertvolle Tipps bezüglich Unfallverhütung, Effektivität und Umgang mit dem Pferd.

Dauer: 29:00 Minuten

Hier geht es zum Video