Dehnungshaltung Teil 4: Im Springsattel



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/7/9/de/images/cover.jpg 2019-05-31T00:00:00+02:00
Die Lösungsphase im Springsattel: Während der Lösungsphase soll der gesamte Rumpf deines Pferdes mit seiner Rücken- und Bauchmuskulatur und den dazugehörigen Bewegungsmuskeln immer entspannter werden. Die Bewegungen deines Pferdes sollen dabei kräftig und schwungvoll sein. Wie du dieses Ziel auch im Springsattel erreichst, zeigen Reinhart Koblitz und seine Reitschülerin dir in diesem Video.

Lässt das Pferd den Hals fallen? Tritt das Pferd raumgreifend und genügend unter den Schwerpunkt? Ist der Pferderücken aufgewölbt? Um eine reelle Dehnungshaltung zu erkennen, musst du mehrere Indizien betrachten. Reinhart Koblitz verrät dir in diesem Video, wie du deinen Blick für eine echte Dehnungshaltung schärfst.

Wie tief ist tief genug? Über die korrekte Kopfhaltung in der Dehnungsphase herrschen verschiedene Meinungen. Die einen sagen, der Kopf gehört auf Höhe des Buggelenks, die anderen wünschen sich die Pferdenase nahezu im Sand. Was Reinhart Koblitz empfiehlt, erfährst du im Video.

Du lernst in diesem Video:

  • So erarbeitest du auch im Springsattel eine reelle Dehnungshaltung
  • Ziele einer guten Lösungsphase vor dem Springreiten
  • Lerne, an welchen Indizien du eine gute Dehnung erkennst
  • So zeigst du deinem Pferd den richtigen Weg in die Tiefe

Reinhart Koblitz

Reinhard Koblitz ist Reitlehrer aus Berufung mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Seine Schüler förderte er in dieser Zeit vom Reitabzeichen bis hin zu größten Turniererfolgen und Championaten (Olympiade).

> mehr

Ähnliche Videos

Dressur im Detail Teil 1: Lösende Arbeit & Entwicklung der Anlehnung

Dr. Reiner Klimke

Der legendäre Dressurreiter und -ausbilder Dr. Reiner Klimke zeigt in diesen einmaligen Aufnahmen die Dressur im Detail - wie sie richtig geritten wird aber auch, welche Einwirkung die falsche ist. Eine Videoserie, die jeder Reiter gesehen haben sollte.

Dauer: 00:08:32 Minuten

Hier geht es zum Video

Ingrid Klimke Symposium Teil 1: Die Lösungsphase

Ingrid Klimke

Mit dem Ingrid Klimke Symposium im November 2016 führte die Olympiasiegerin eine Tradition ihres Vaters Dr. Reiner Klimke fort. In der ausverkauften Halle in Münster begeisterte sie mit Einblicken in ihren Reitalltag. Dieser erste Teil widmet sich der Lösungsphase – und dem "Löwen unter der Tischdecke"...

Dauer: 00:22:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildung für Dressurpferde Teil 4: Von den Grundlagen bis zur Galopppirouette

Ingrid Klimke

Mit dem Musterschüler Dante zeigt Ingrid Klimke dir, wie du mit deinem Pferd an einer konstanten Anlehnung und einer besseren Durchlässigkeit arbeiten kannst. Der Schlüssel dazu ist der richtige Reitersitz. Paul Stecken gibt Tipps für deine Galopparbeit.

Dauer: 00:24:24 Minuten

Hier geht es zum Video

Feines Reiten - Ein Seminar mit Christoph Hess und Uta Gräf Teil 1: Mit einem durchschnittlich veranlagten Pferd zum Erfolg

Uta Gräf

Gut reiten kann man jedes Pferd. Christoph Hess und Uta Gräf zeigen in diesem Seminar anhand des durchschnittlich begabten Wallachs Helios eindrucksvoll, dass das Fundament für feines Reiten auf hohem Niveau nicht von der Veranlagung des Pferdes, sondern von der Ausbildung durch den Reiter gelegt wird.

Dauer: 00:24:19 Minuten

Hier geht es zum Video

Kinder reiten im Gelände Folge 6: Vorbereitung auf dem Springplatz

Malin Hansen-Hotopp

Weißt du, wie man über Hindernisse springt? Max, Annelie, Isadora und Frode sind mit Reitlehrerin Malin auf dem Springplatz. Sie reiten zuerst ihre Ponys warm, üben Tempounterschiede und springen die ersten niedrigen Stangen-Hindernisse.

Dauer: 00:12:40 Minuten

Hier geht es zum Video