Herausheben in Übergängen vermeiden



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/6/9/6/de/images/cover.jpg 2019-08-27T00:00:00+02:00

Herausheben, eng machen, nach unten drücken - besonders in Übergängen passieren Anlehnungsfehler schnell. Getreu dem Motto "Vorsorge ist besser als Nachsorge" arbeitet Uta Gräf in diesem Video mit der jungen Stute Hermine an Übergängen in konstanter Anlehnung ohne Herausheben.

Dabei gibt Uta dir einfache, aber wirkungsvolle Tipps für deine nächste Reiteinheit. Vor allem legt sie dir ans Herz, dir Zeit für einen Übergang zu nehmen. So wird dein Pferd gar nicht erst zum Herausheben animiert. Schaue es dir in diesem Video gleich an.

Da Hermine erst 5 Jahre alt ist, müssen Übergänge noch nicht so sauber gelingen, wie bei einem fertig ausgebildeten Pferd. Welche kleineren Anlehnungs-"Fehler" Uta bei einem jungen Pferd wohlwollend akzeptiert, beschreibt sie ebenfalls im Video.

 

Du lernst in diesem Video:

  • wie du ein Herausheben im Übergang von vornherein vermeiden kannst
  • warum du dir genügend Zeit für einen Übergang nehmen solltest
  • welche kleineren Anlehnungsfehler ein junges Pferd in Übergängen machen darf

Uta Gräf

Uta Gräf hat sich durch ihre feine Reitweise in der internationalen Szene einen Namen gemacht. Durch ihre ungewöhnliche Kombination anspruchsvoller Dressurreiterei mit naturnaher Pferdehaltung steht sie Patin für eine sich verändernde Einstellung zum Pferd und zum Dressursport.

> mehr

Ähnliche Videos

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 1

Anja Beran

In dieser Videoreihe wird die besondere Entwicklung des Westfalen-Wallachs Flamingo über einen Zeitraum von vier Jahren dokumentiert. Dieser erste Teil zeigt den 8-jährigen Wallach kurz nachdem er nach einer längeren Weidepause zu Anja Beran und ihrem Team kam.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlegende Arbeit zur Gymnastizierung einer jungen Remonte

Anja Beran

Zusammen mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira und ihrem Team zeigt Anja Beran in diesem Video den Aufbau einer typischen Trainingseinheit und das Erarbeiten der Seitengänge, die dabei helfen, das junge Pferd geschmeidig zu machen und es gerade zu richten.

Dauer: 00:08:25 Minuten

Hier geht es zum Video

Erste Ausbildungsschritte der jungen Remonte

Anja Beran

Durch systematische und pferdegerechte Ausbildung kann von Anfang an vermieden werden, dass die Remonte viel falsch macht. Anja Beran und ihr Team geben Einblicke in die Arbeit mit jungen Pferden – vom ersten Anlongieren bis zur Gewöhnung an Trense, Sattel und Reiter.

Dauer: 00:19:29 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildung an der Hand Teil 3: Piaffe

Karin Hess-Müller

Die Piaffe verlangt ein hohes Maß an Versammlung und Feinabstimmung zwischen Mensch und Pferd. Vom Boden aus lässt sich diese Lektion stressfrei und mit Leichtigkeit erarbeiten und für das Training unter dem Sattel vorbereiten.

Dauer: 00:18:00 Minuten

Hier geht es zum Video

Ausbildung an der Hand Teil 2: Spanischer Schritt

Karin Hess-Müller

Der Spanische Schritt ist eine wertvolle gymnastizierende Übung, mit der die Beweglichkeit der Schulter des Pferdes vergrößert und der Raumgriff verbessert werden kann.

Dauer: 00:12:52 Minuten

Hier geht es zum Video