Tellington-TTouch-Training für Pferde: Schweif-TTouches



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/3/8/de/images/cover.jpg 2020-02-14T00:00:00+01:00

Wusstest du, dass du an der Schweifhaltung deines Pferdes erkennen kannst, wie es sich gerade fühlt? Ein eingeklemmter oder schlagender Schweif zeigt dir zum Beispiel, dass dein Pferd ängstlich und angespannt ist. Veränderst du die Schweifhaltung, kannst du auch das Verhalten deines Pferdes beeinflussen. TTouch-Erfinderin Linda Tellington-Jones zeigt dir in diesem Video, wie das geht.

Arbeitest du direkt am Pferdekörper, achte auch immer gut auf deine eigene Sicherheit. Stell dich anfangs seitlich neben die Hinterhand deines Pferdes, nicht direkt hinter den Schweif. Auch bei unerwarteten Reaktionen deines Pferdes kann dir so nichts passieren.

Linda Tellington-Jones demonstriert in diesem Video verschiedene Schweif-TTouches. Ein guter Tipp ist, die Schweif-TTouches mit dem Gleiten an den Schweifhaaren zu beginnen. Du kannst das Haargleiten auch ganz einfach in deine Putzroutine integrieren. Schon diese Handgriffe können deinem Pferd helfen, zu entspannen und Ängste zu überwinden. Probiere es selbst aus!

Du lernst in diesem Video:

  • Angst und Scheu mit dem Schweif-TTouch zu überwinden
  • Leichte Berührungen und warum sie zur Ausschüttung von Hormonen führen
  • Freies Stehen und warum es während einer TTouch-Behandlung sinnvoll ist

Linda Tellington-Jones

Linda Tellington-Jones ist als Pferdeausbilderin weltweit bekannt. Sie hat effektive, vielseitige und sanfte Methoden entwickelt, die die Gesundheit und das Verhalten des Pferdes positiv verändern. Ihre Ziele sind es, mit sanften Berührungen Vertrauen aufzubauen, gemeinsam besser kommunizieren und lernen zu können.

> mehr

Ähnliche Videos

Stresspunktmassage Teil 3: Muskelverspannungen lösen

Claus Teslau

Der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau demonstriert in diesem Video eine Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher bei einem Pferd, das Auffälligkeiten beim Reiten zeigt. Deutliche Reaktionen des Wallachs auf die Massage bestätigen schmerzhafte Verspannungen. Bereits eine kurze Behandlung erreicht Verbesserungen in der Bewegung und unter dem Sattel.

Dauer: 00:18:27 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Aufgerollte-Python-TTouch

Linda Tellington-Jones

Wenn du deinem Pferd zu einem besseren Körpergefühl und zu mehr Koordination verhelfen möchtest, probiere den Aufgerollte-Python-TTouch. Er besteht aus zwei TTouches, die miteinander kombiniert werden und deren Wirkungen sich sehr gut ergänzen.

Dauer: 00:02:09 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 2: Praktische Behandlung

Claus Teslau

In diesem Video demonstriert der Pferdephysiotherapeut Claus Teslau eine Untersuchung und Behandlung mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher. Obwohl das Pferd durch keine besonderen Probleme beim Reiten auffällt, zeigt es an einigen Stresspunkten Schmerzreaktionen, die durch die Behandlung deutlich nachlassen.

Dauer: 00:11:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Stresspunktmassage Teil 1: Die 25 Stresspunkte nach Jack Meagher

Claus Teslau

Pferde aus sämtlichen Disziplinen und Einsatzbereichen erleiden mehr oder weniger oft schmerzhafte Muskelverspannungen. Mit der Stresspunktmassage nach Jack Meagher können Muskelprobleme zuverlässig lokalisiert und behandelt werden. In diesem Video zeigt Pferdephysiotherapeut Claus Teslau, wo die am meisten betroffenen Stresspunkte zu finden sind und erläutert, welche Funktionen die davon betroffenen Muskeln haben.

Dauer: 00:21:17 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: TTouches an den Ohren

Linda Tellington-Jones

Lässt sich dein Pferd an den Ohren anfassen? Linda Tellington-Jones zeigt dir, wie du TTouches an den Ohren ausführst, so dass dein Pferd diese Berührungen genießen kann. Mit Ohren-TTouches kannst du im Notfall sogar das Leben deines Pferdes retten!

Dauer: 00:03:02 Minuten

Hier geht es zum Video