Neues Reiten Teil 8: Spanntritte lösen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/5/6/de/images/cover.jpg 2019-12-20T00:00:00+01:00

Ab und an kann es beim Reiten auch zu Fehlkommunikation kommen. Zum Beispiel, wenn man schneller eine Lektion einleiten möchte, als das Pferd in dem Moment dazu bereit ist. Manche Pferde reagieren auf solche Situationen mit sogenannten Spanntritten. Dabei drückt das Pferd den Rücken weg und läuft mit hohen kurzen Tritten, die von der Mechanik ähnlich aussehen wie eine Passage. Meistens findet man Spanntritte bei Warmblütern mit viel Bewegungspotenzial. Aber auch die Haflingerstute Ria verfällt ab und an in dieses Muster und entzieht sich so der reellen Arbeit. 

Häufig ist es für ihre Reiterin Saskia nicht einfach, sie wieder in einem normalen Trab mit schwingendem Rücken zu reiten. Für das Video demonstriert dir Saskia, wann Ria in dieses Verhaltensmuster verfällt und beginnt in Spanntritten zu zeigen. Claudia Butry erklärt dir, was der Auslöser ist und wie es möglich ist, in ein normales Bewegungsmuster zurückzufinden. 

Am wichtigsten ist dabei, dass dein Pferd beginnt den Zug nach vorne zu suchen und wieder vor den Schenkel kommt. Erst dann kann die zuvor geübte Lektion erneut geritten werden. Schau dir im Video an, wie du dein Pferd nach den Spanntritten wieder an deine Hilfen stellen kannst.

Weitere Teile der Serie:

Neues Reiten Teil 1: Die Philosophie
Neues Reiten Teil 2: Lösungsphase vom Boden aus und im Sattel
Neues Reiten Teil 3: Leichttraben neu durchdacht
Neues Reiten Teil 4: Übergänge aus dem Sitz heraus reiten
Neues Reiten Teil 5: In der Lösungsphase der natürlichen Schiefe entgegenwirken
Neues Reiten Teil 6: Takt und richtiges Tempo im Trab finden
Neues Reiten Teil 7: Natürliche Schiefe

Du lernst in diesem Video:

  • Erkennen wann Spannung im Pferd aufkommt
  • Pferd aus den Spanntritten herauszureiten
  • Systematisch Probleme zu analysieren und zu lösen

Claudia Butry

Claudia Butry vereint klassische Reitlehre mit modernsten Erkenntnissen aus der Bewegungslehre und Forschung wie kaum eine zweite. So findet sie für jedes Pferd-Reiter-Paar die richtigen Lösungen und begeistert ihre Reitschüler mit echten Aha-Erlebnissen.

> mehr

Ähnliche Videos

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 1

Anja Beran

In dieser Videoreihe wird die besondere Entwicklung des Westfalen-Wallachs Flamingo über einen Zeitraum von vier Jahren dokumentiert. Dieser erste Teil zeigt den 8-jährigen Wallach kurz nachdem er nach einer längeren Weidepause zu Anja Beran und ihrem Team kam.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Erste Cavaletti-Übungen für das 4-jährige Pferd

Ingrid Klimke

Die Gewöhnung an einfache Cavaletti-Übungen sowohl an der Longe als auch unterm Reiter ist ein wichtiger Beitrag zur Ausbildung und Gymnastizierung des jungen Pferdes.

Dauer: 00:10:00 Minuten

Hier geht es zum Video

Geraderichtende Arbeit und Übungen zur vermehrten Lastaufnahme der Hinterhand

Olaf Müller

Püppi ist eine 9-jährige Warmblutstute, die vom Typ her fast barock wirkt und einen sehr beweglichen Körper hat. Sie neigt dazu, vor den Reiterhilfen wegzulaufen. Durch die Kombination verschiedener Seitengänge und das vermehrte Schließen durch halbe Tritte verliert die Stute ihre anfängliche Vorderlastigkeit und konzentriert sich besser auf ihren Reiter.

Dauer: 00:08:37 Minuten

Hier geht es zum Video

Gespenster im Dressurviereck besiegen

Uta Gräf

Für den Erfolg auf Turnieren und das harmonische Reiten zu Hause ist es wichtig, dass ein Pferd auch in außergewöhnlichen Situationen möglichst gelassen und aufmerksam bleibt. Uta Gräf zeigt, wie sie ihre Pferde beim ganz normalen Training zu Hause auf Außenreize vorbereitet.

Dauer: 00:13:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 2: Viel Abwechslung für das junge Pferd

Ingrid Klimke

In dieser Filmreihe kannst du hautnah miterleben, wie die Olympiasiegerin Ingrid Klimke den jungen Wallach Just Paul über einen Zeitraum von zwei Jahren ausbildet und zu einem motivierten, zuverlässigen Partner macht. Ein abwechslungsreicher Trainingsplan, der das junge Pferd schon frühzeitig an verschiedene Alltagssituationen gewöhnt ohne es zu überfordern, ist wichtig für die gesunde und erfolgreiche Entwicklung junger Pferde.

Dauer: 00:09:32 Minuten

Hier geht es zum Video