Jungpferde am Boden vorbereiten



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/0/7/6/de/images/cover.jpg 2015-03-22T00:00:00+01:00

Tierarzt und Ausbilder Stefan Schneider und seine Mitarbeiterin Anna Schmidt-Pauly zeigen, wie die Bodenarbeit im Roundpen genutzt werden kann, um junge Pferde an die Zusammenarbeit mit dem Menschen zu gewöhnen. Durch eine dem Pferd verständliche Körpersprache und richtiges Timing kann dem Pferd ohne Zwang beigebracht werden, respektvoll Abstand zu halten, aufmerksam auf feine Hilfen zu achten und verschiedene Stimmkommandos zu erlernen.

Die Arbeit mit Plastiktüten oder anderen dem Pferd unbekannten Gegenständen zur Desensibilisierung junger oder schreckhafter Pferde ist eine gute Vorbereitung für das Einreiten und schafft Vertrauen. Auf diese Weise können gewünschte Reaktionen des Pferdes verfeinert und unerwünschte Fluchtreaktionen verhindert werden.

Du lernst in diesem Video:

  • Vorbereitung des jungen Pferdes auf die Zusammenarbeit mit dem Menschen
  • Sinnvolle und vertrauensbildende Bodenarbeit vor dem Einreiten
  • Erlernen von Respekt durch verständliche Körpersprache und richtiges Timing
  • Desensibilisierung und Anti-Schreck-Training für Gelassenheit von Anfang an

Stefan Schneider

Stefan Schneider ist Tierarzt und Pferdeausbilder. Zusammen mit Uta Gräf betreibt er einen Ausbildungsstall mit Reha-Zentrum und Pferdepraxis. Artgerechte Haltung sowie eine vielseitige Grundausbildung junger Pferde liegen ihm sehr am Herzen. 

> mehr

Ähnliche Videos

Freiheitsdressur Teil 1: Die Grundlagen

Christoph Schade

Eine harmonische Freiheitsdressur ist ein toller Beweis für funktionierende Kommunikation zwischen Pferd und Ausbilder. Das Training dafür bietet viel Abwechslung, trägt zur Erziehung des Pferdes bei und schafft Vertrauen.

Dauer: 00:24:50 Minuten

Hier geht es zum Video

Zirkusschule Teil 1: Grundlagen & richtiges Belohnen

Bea Borelle

Die Grundvoraussetzung für das Erlernen aller Zirkuslektionen ist eine klare Verständigung zwischen Pferd und Ausbilder. Dazu gehören eine präzise Hilfengebung und das richtige Belohnen bzw. das positive Verstärken einer gewünschten Reaktion. Bea Borelle zeigt in diesem Video die Grundlagen für einen systematischen Trainingsaufbau.

Dauer: 00:14:29 Minuten

Hier geht es zum Video

The Gentle Touch-Bodenschule Teil II: Garzer lernt erste Verständigungsübungen

Peter Kreinberg

Im zweiten Teil der Serie zeigt Peter Kreinberg am Beispiel des frisch gelegten Wallachs „Garzer“, wie mit Hilfe seiner The Gentle Touch®-Methode aus einem unaufmerksamen, eigenwilligen Youngster ohne Manieren in kurzer Zeit ein aufmerksamer und interessierter Partner wird, der sich willig anleiten läßt. Er zeigt, wie Aufmerksamkeit gewonnen und eine Verständigungsgrundlage entwickelt werden können.

Dauer: 00:12:36 Minuten

Hier geht es zum Video

Vorbereitende Übungen für das Verladen

Stefan Schneider

Die richtige Vorbereitung für das sichere und stressfreie Verladen beginnt bereits beim Führen. Stefan Schneider zeigt verschiedene Übungen, mit denen du sicheres Auf- und Ausladen und ruhiges Stehen auf engem Raum in Ruhe üben und vorbereiten kannst.  

Dauer: 00:14:25 Minuten

Hier geht es zum Video

Malakil Teil 2: Grunderziehung und Seitengänge an der Hand

Anja Beran

Anja Beran bildet den Araber-Hengst Malakil Schritt für Schritt nach klassischen Grundsätzen aus – und wir sind mit der Kamera hautnah dabei. In diesem Video werden die Grundlagen der Handarbeit gelegt. Grunderziehung und Seitengänge vom Boden aus sind eine hervorragende Vorbereitung auf die Arbeit unter dem Sattel.

Dauer: 00:08:08 Minuten

Hier geht es zum Video