Neues Reiten Teil 13: Konzentration und Losgelassenheit fördern



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/6/1/de/images/cover.jpg 2020-01-20T00:00:00+01:00

Die Stute Sky of Love ist ein kleines Energiebündel, läuft gerne weg und ist oft unkonzentriert. Daran arbeitet Claudia Butry mit ihr in dieser Trainingseinheit. Ihr erklärtes Ziel: Sie möchte Situationen schaffen, in denen sie zum Nachgeben kommt. Momente finden, in denen es leicht wird.

Seitengänge und Übergänge helfen der Ausbilderin, dieses Ziel zu erreichen. Dabei erklärt sie dir, wann sie auf Schulterherein, wann auf Schenkelweichen setzt. Du bekommst verschiedene Übungsideen, mit denen du es schaffst, dass dein heißes Pferd sich entspannt und mehr auf dich konzentriert.

Soll dein Pferd entspannter werden, geht das nur, wenn du dich selbst entspannst! Auch Claudia Butry überprüft sich und ihren Sitz immer wieder selbst. Kann ich noch weicher sitzen? Kann ich meine Schultern noch mehr loslassen? Lass dich von der Ausbilderin daran erinnern, wie sehr dein Sitz dein Pferd beeinflusst.

Weitere Teile der Serie: 

Neues Reiten Teil 1: Die Philosophie
Neues Reiten Teil 2: Lösungsphase vom Boden aus und im Sattel
Neues Reiten Teil 3: Leichttraben neu durchdacht
Neues Reiten Teil 4: Übergänge aus dem Sitz heraus reiten
Neues Reiten Teil 5: In der Lösungsphase der natürlichen Schiefe entgegenwirken
Neues Reiten Teil 6: Takt und richtiges Tempo im Trab finden
Neues Reiten Teil 7: Natürliche Schiefe
Neues Reiten Teil 8: Spanntritte lösen
Neues Reiten Teil 9: Drehsitz
Neues Reiten Teil 10: Pferde optimal lösen
Neues Reiten Teil 11: Übungen für verbesserte Anlehnung
Neues Reiten Teil 12: Losgelassenheit eines spannigen, temperamentvollen Pferdes fördern

Du lernst in diesem Video:

  • So konzentriert dein Pferd sich auf deine Hilfen
  • Innere und äußere Losgelassenheit eines heißen Pferdes fördern
  • Lerne, wie du zum Nachgeben kommst

Claudia Butry

Claudia Butry vereint klassische Reitlehre mit modernsten Erkenntnissen aus der Bewegungslehre und Forschung wie kaum eine zweite. So findet sie für jedes Pferd-Reiter-Paar die richtigen Lösungen und begeistert ihre Reitschüler mit echten Aha-Erlebnissen.

> mehr

Ähnliche Videos

Das Korrekturpferd Flamingo Teil 1

Anja Beran

In dieser Videoreihe wird die besondere Entwicklung des Westfalen-Wallachs Flamingo über einen Zeitraum von vier Jahren dokumentiert. Dieser erste Teil zeigt den 8-jährigen Wallach kurz nachdem er nach einer längeren Weidepause zu Anja Beran und ihrem Team kam.

Dauer: 00:11:59 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten des Spanischer Schritts

Karin Hess-Müller

In diesem Video zeigt Karin Hess-Müller Übungen mit denen man Pferden den Spanischen Schritt beibringen kann. Besonders geht sie dabei auf die Grundlagen und vorbereitenden Basisübungen ein, die es dem Pferd erleichtern, den Spanischen Schritt korrekt zu erlernen.

Dauer: 00:12:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlegende Arbeit zur Gymnastizierung einer jungen Remonte

Anja Beran

Zusammen mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira und ihrem Team zeigt Anja Beran in diesem Video den Aufbau einer typischen Trainingseinheit und das Erarbeiten der Seitengänge, die dabei helfen, das junge Pferd geschmeidig zu machen und es gerade zu richten.

Dauer: 00:08:25 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlagen der Handarbeit

Karin Hess-Müller

In diesem Video erklärt Karin Hess-Müller, warum die Handarbeit eine tolle Möglichkeit ist dem Pferd Lektionen mühelos und stressfrei beizubringen. Für die Handarbeit ist es dabei nicht wichtig, dass das Pferd einen gewissen Ausbildungsstand oder ein gewissen Alter erreicht hat. Neben dem Beibringen von Lektionen eignet sich die Handarbeit mit dem Pferd auch als Abwechslung zum täglichen Training und hilft dabei die Kommunikation zwischen Pferd und Mensch zu vertiefen.

Dauer: 00:20:30 Minuten

Hier geht es zum Video

Anlehnung und Durchlässigkeit bei jungen Pferden verbessern

Ingrid Klimke

In diesem Video zeigt Ingrid Klimke Übungen, mit denen man die Anlehnung und die Durchlässigkeit des Pferdes erarbeiten und verbessern kann.

 

Dauer: 00:16:26 Minuten

Hier geht es zum Video