Pferde, Reiter, Fahrer: Ausbildung von Pferd und Reiter

To view this video please enable JavaScript, and consider upgrading to a web browser that supports HTML5 video



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/6/2/de/images/cover.jpg 2019-08-13T00:00:00+02:00

In diesem historischen Lehrfilm erfährst du mehr über die Ausbildung von Pferd und Reiter in den niedersächsischen Reit- und Fahrvereinen. Vom ersten Longieren der Remonte an der Doppellonge, dem ersten Aufsitzen bis zum Reiten im Wald als Erziehungsmittel kannst du genau verfolgen, wie damals eine vielseitige Reitpferdeausbildung ausgesehen hat. 

Auch bekommst du einen Einblick in den Ablauf einer typischen Reitstunde: Zur Stunde gehörte nicht nur das lockere Warmreiten des Pferdes und das Reiten in der Abteilung, sondern auch ein paar Sprünge oder ein Ritt durch das Gelände. Zur Grundausbildung des Reiters gehört untrennbar - früher wie heute - auch die Pferdepflege und das richtige Verschnallen der Ausrüstung. Du siehst in diesem Video, wie eine Trense richtig verschnallt wird und welche Fehler dabei passieren können. 

In diesem Video wird sich nicht gescheut, typische Fehler und Probleme in der Pferdeausbildung aufzuzeigen. Zusätzlich wird dargestellt, wie es richtig aussehen soll. Eine perfekte Möglichkeit, deinen Blick zu schulen!

Du lernst in diesem Video:

  • wie der Ausbildungsweg einer Remonte in den 50er Jahren ausgesehen hat
  • den Aufbau einer typischen Reitstunde kennen
  • was du als Reiter im Sattel und bei der Pferdepflege beachten musst
  • deinen Blick zu sensibilisieren

Ähnliche Videos

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 2: Kontrolle, Desensibilisierung & Geduld

Peter Kreinberg

Peter Kreinbergs behutsame und konsequente Grundausbildung des jungen Pferdes erfolgt in zehn Teilschritten. Im zweiten Video dieser Reihe erklärt der Ausbilder vier Grundübungen: die Verständigung durch Druckimpulse, Kontrolle an der Hand, die Desensibilisierung auf das Equipment und Geduldsübungen.

Dauer: 14:20 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 3: Erste Schritte mit Reiter

Peter Kreinberg

Wichtige Schritte in der Grundausbildung des jungen Pferdes sind die Verständigung über die Zügel und die ersten Erfahrungen mit dem Reiter auf dem Rücken. Im dritten Video dieser Reihe zeigt Peter Kreinberg die Vermittlung der Zügelhilfen vom Boden aus und die ersten Schritte unter dem Reiter.

Dauer: 11:16 Minuten

Hier geht es zum Video

Die gelungene Parade Teil 1: Technik und Gefühl

Reinhart Koblitz

Die gelungene Parade ist der Schlüssel zu gutem Reiten und basiert auf dem richtigen Zusammenspiel der Hilfen. Keine andere Lektion wird so oft angewendet und ist gleichzeitig mit so viel Unsicherheit und Unwissen verbunden.

Dauer: 16:05 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 2: Anlongieren und erstes Satteln

Rudolf Zeilinger

Rudolf Zeilinger hat sich als Ausbilder und Trainer im internationalen Reitsport einen Namen gemacht. In diesem Video demonstriert er zwei der wichtigsten und prägendsten Schritte in der Ausbildung der jungen Remonte: Das erste Satteln und Longieren.

Dauer: 18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 1: Vorbereitung des Anreitens

Rudolf Zeilinger

Rudolf Zeilinger gilt in Fachkreisen als der beste Schüler des Reitmeisters Willi Schultheis. In diesem ersten Video erklärt er dem Zuschauer die wichtigsten Ziele seiner Dressurausbildung. Zwei Remonten bereitet er systematisch auf das Anreiten vor.

Dauer: 15:31 Minuten

Hier geht es zum Video