Pferde, Reiter, Fahrer: Ausbildung von Pferd und Reiter



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/6/2/de/images/cover.jpg 2019-08-13T00:00:00+02:00

In diesem historischen Lehrfilm erfährst du mehr über die Ausbildung von Pferd und Reiter in den niedersächsischen Reit- und Fahrvereinen. Vom ersten Longieren der Remonte an der Doppellonge, dem ersten Aufsitzen bis zum Reiten im Wald als Erziehungsmittel kannst du genau verfolgen, wie damals eine vielseitige Reitpferdeausbildung ausgesehen hat. 

Auch bekommst du einen Einblick in den Ablauf einer typischen Reitstunde: Zur Stunde gehörte nicht nur das lockere Warmreiten des Pferdes und das Reiten in der Abteilung, sondern auch ein paar Sprünge oder ein Ritt durch das Gelände. Zur Grundausbildung des Reiters gehört untrennbar - früher wie heute - auch die Pferdepflege und das richtige Verschnallen der Ausrüstung. Du siehst in diesem Video, wie eine Trense richtig verschnallt wird und welche Fehler dabei passieren können. 

In diesem Video wird sich nicht gescheut, typische Fehler und Probleme in der Pferdeausbildung aufzuzeigen. Zusätzlich wird dargestellt, wie es richtig aussehen soll. Eine perfekte Möglichkeit, deinen Blick zu schulen!

 

Du lernst in diesem Video:

  • der Ausbildungsweg einer Remonte in den 50er Jahren
  • der Aufbau einer typischen Reitstunde
  • was du als Reiter im Sattel und bei der Pferdepflege beachten musst
  • die Sensibilisierung des Blicks

Ähnliche Videos

Gewöhnung und Anreiten Teil 6: Grundausbildung über Hindernisse

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

Dieses Video begleitet dich bei den ersten Schritten in Richtung Springausbildung deines Pferdes. Schau dir an, welcher Aufbau der Hindernisse für den Beginn geeignet ist und wie du dein Pferd mit deinen Hilfen optimal unterstützen kannst.

Dauer: 05:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Schule des Pferdes Teil 1: Vorbereitung des Anreitens

Rudolf Zeilinger gilt in Fachkreisen als der beste Schüler des Reitmeisters Willi Schultheis. In diesem ersten Video erklärt er dem Zuschauer die wichtigsten Ziele seiner Dressurausbildung. Zwei Remonten bereitet er systematisch auf das Anreiten vor.

Dauer: 15:31 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundausbildung für Western- & Freizeitpferde Teil 2: Kontrolle, Desensibilisierung & Geduld

Peter Kreinberg

Peter Kreinbergs behutsame und konsequente Grundausbildung des jungen Pferdes erfolgt in zehn Teilschritten. Im zweiten Video dieser Reihe erklärt der Ausbilder vier Grundübungen: die Verständigung durch Druckimpulse, Kontrolle an der Hand, die Desensibilisierung auf das Equipment und Geduldsübungen.

Dauer: 14:20 Minuten

Hier geht es zum Video

Handarbeit HSH-Methode Teil 6: Erste Arbeit unter dem Reiter

Fritz Stahlecker

In diesem Video siehst du den jungen Hengst Mataré bei seinen ersten Reiteinheiten. Schaue dir an, wie fein und stressfrei das Anreiten im Sinne der HSH-Methode verläuft. Du lernst, wie du Schritt für Schritt die am Boden gelernten Übungen auf die Arbeit unter dem Sattel überträgst.

Dauer: 12:35 Minuten

Hier geht es zum Video

Desensibilisierung am Boden und unterm Reiter

Stefan Schneider

Bei der Erziehung und Ausbildung junger Pferde geht es im Großen und Ganzen darum, unerwünschte Reaktionen zu desensibilisieren und erwünschtes Verhalten sensibel zu halten. Die Gewöhnung an verschiedene Gegenstände und Situationen vom Boden aus schafft Vertrauen und erleichtert das Training im Sattel.

Dauer: 19:06 Minuten

Hier geht es zum Video