Pferderücken lockern und mobilisieren mit der Masterson Methode



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/7/6/de/images/cover.jpg 2020-03-06T00:00:00+01:00

“Der Rücken ist die Brücke zwischen Vor- und Hinterhand und unterstützt den Reiter im Sattel.” Darum ist es besonders wichtig, dass er frei von Verspannungen ist. Nur so kann dein Pferd anatomisch korrekt laufen und du kannst es schonend reiten. Jim Masterson zeigt dir in diesem Video, wie du Verspannungen im Rücken deines Pferdes mit der Masterson Methode selber lösen und ihn in Bewegung bringen kannst.

Zuerst wendest du dabei eine Technik an, um den Rücken zu entspannen. Danach kannst du eine von drei Techniken nutzen, um den Pferderücken zu mobilisieren. Jim Masterson erklärt dir detailiert, wie jede einzelne funktioniert.

Achte ab Minute 5.5 genau auf Jim Mastersons Hände. Der Rhythmus und die Geschwindigkeit mit denen du die Technik ausführst, ist entscheidend, um den Pferderücken korrekt zu lockern.

Du lernst in diesem Video:

  • Anatomische Bedeutung von Rücken, Lendenwirbelsäule und Rumpf
  • Eine Technik, um den Rücken deines Pferdes zu entspannen
  • Drei Techniken, um den Pferderücken zu mobilisieren
  • Reaktionen deines Pferdes auf die Massage und ihre Bedeutung

Jim Masterson

Jim Masterson ist ein bekannter Pferde-Therapeut aus den USA. Seit 1997 hat er schon viele internationale Größen der Pferdewelt erfolgreich betreut. Er entdeckte, dass Pferde bestimmte neurologische Reaktionen auf verschiedene Berührungen zeigen, wenn sie beginnen, Verspannungen zu lösen. Basierend auf diesen Erkenntnissen entwickelte er die Masterson MethodeTM, die er weltweit anwendet und an seine Schüler weitergibt.

> mehr

Ähnliche Videos

Hals, Brust und Widerrist lockern mit der Masterson Methode

Jim Masterson

Erfahre, wie du mit seiner Körperarbeit für Pferde sanft Verspannungen an Hals, Schulter, Brust und Widerrist lösen kannst. Jim Masterson zeigt dir die wichtigen Punkte in diesem Bereich und erklärt was die Reaktionen deines Pferdes bedeuten.

Dauer: 00:16:00 Minuten

Hier geht es zum Video

Akupressur für Pferde Teil 5: Anwendungsbeispiele

Dr. Ina Gösmeier

Anhand zahlreicher Beispiele aus der Praxis stellt Dr. Ina Gösmeier Pferde mit Problematiken vor, die uns häufig im Reitalltag begegnen. Dazu zählen Rittigkeitsprobleme, Atemwegserkrankungen und Rückenverspannungen.

Dauer: 00:55:14 Minuten

Hier geht es zum Video

Physiotherapie für Pferde Teil 1: Anatomische Grundlagen kennen & Schmerzpunkte erfühlen

- Deutsche Reiterliche Vereinigung FN

In diesem Video erklärt dir die bekannte Pferde-Physiotherapeutin Helle Katrine Kleven die Grundlagen der Physiotherapie für Pferde. Schau dir an, wie du bei deinem Pferd die richtigen Muskelgruppen erfühlen und abtasten kannst und wie genau du erkennst, ob dein Pferd auf die Berührung eine Schmerzreaktion zeigt.

Dauer: 00:13:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde: Raupen-TTouch

Linda Tellington-Jones

Hat dein Pferd eine hohe Kopfhaltung oder verkriecht es sich hinter dem Zügel? Mit Raupen-TTouches am Mähnenkamm kannst du die Halsmuskulatur deines Pferdes vor und nach dem Reiten entspannen.

Dauer: 00:02:06 Minuten

Hier geht es zum Video

Dehnungshaltung Teil 5: Korrekturpferde

Reinhart Koblitz

Hat ein Pferd nie die richtige Dehnungshaltung gelernt, muss es das Loslassen noch einmal ganz von vorne verinnerlichen. Schaue dir in diesem Video an, wie Reinhart Koblitz verschiedenen Korrekturpferden den Weg in die Dehnung zeigt und ihnen damit die Freude am Reiten wiedergibt.

Dauer: 00:14:57 Minuten

Hier geht es zum Video