Piaffe und Passage zur Gymnastizierung des Pferdes



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/7/9/5/de/images/cover.jpg 2020-02-11T00:00:00+01:00

Die Piaffe ist in der klassischen Reitkunst eine wichtige gymnastische Übung. Sie steht für maximale Versammlung und ist eine großartige Übung, um den Rücken eines Pferdes zu mobilisieren und die Hinterhand zu stärken. Im Video lernst du, wie junge Pferde vorsichtig an der Hand anpiaffiert und wie du die Piaffe als Rückentraining nutzen kannst! Anja Beran zeigt dir mit ihrem ehemaligem Mentor Manuel Jorge de Oliveria, wie die Piaffe den Pferderücken gymnastiziert.

Jedes Pferd kann korrekt piaffieren. Nur wenige können allerdings eine ausdrucksstarke Piaffe mit viel Schulterfreiheit zeigen. Anja Beran zeigt dir, woran du erkennst, ob korrekt piaffiert wird.

In der klassischen Reitkunst kommt es auf die Korrektheit und die feine Hilfengebung an. Anja Beran zeigt dir, wie du durch das "Descente de Main" überprüfst, ob dein Pferd wirklich an den Hilfen steht. 

Du lernst in diesem Video:

  • Piaffe als Gymnastik nutzen
  • Spanischer Schritt für mehr Schulterfreiheit
  • Warum das "Descente de Main" so wichtig ist

Anja Beran

Anja Beran ist Leiterin des renommierten Ausbildungsbetriebs „Gut Rosenhof“. Seit über 25 Jahren bildet die feinfühlige Reiterin Pferde nach klassischen Prinzipien bis zum höchsten Niveau aus.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Arbeit mit Reitschülerin Laura an der Hilfengebung

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Saint Ledger steht noch ganz am Anfang seiner Ausbildung. In dieser Unterrichtseinheit geht es vor allem um die Gewöhnung an die Hilfen und das Erreichen der Losgelassenheit auf einem fremden Dressurplatz.

Dauer: 00:09:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Warum du dein Pferd vorwärts-abwärts reiten solltest

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, warum man Pferde vorwärts-abwärts reitet und geht dabei vorallem auf die biomechanischen Gründe hinter dem Vorwärts-Abwärts-Reiten ein.

 

Dauer: 00:11:10 Minuten

Hier geht es zum Video

Paul Stecken unterstützt Ingrid Klimke beim Training für eine Dressurpferdeprüfung Klasse L

Ingrid Klimke

Für den 5-jährigen Dresden Mann steht demnächst die Sichtung zum Bundeschampionat an. Ingrid Klimke übt in dieser Trainingseinheit die einzelnen Elemente der bevorstehenden Dressuraufgabe und wird dabei von ihrem Mentor Major a.D. NPaul Stecken unterstützt.

Dauer: 00:24:58 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten der Dehnungshaltung mit jungen Pferden

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, wie man die Dehnungshaltung des Pferdes durch lösende Arbeit und korrekte Einwirkung des Reiters erreicht.

Dauer: 00:10:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Grundlegende Arbeit zur Gymnastizierung einer jungen Remonte

Anja Beran

Zusammen mit ihrem Mentor Manuel Jorge de Oliveira und ihrem Team zeigt Anja Beran in diesem Video den Aufbau einer typischen Trainingseinheit und das Erarbeiten der Seitengänge, die dabei helfen, das junge Pferd geschmeidig zu machen und es gerade zu richten.

Dauer: 00:08:25 Minuten

Hier geht es zum Video