Just Paul Folge 3: Dressurtraining bei Wind & Lärm



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/0/8/1/de/images/cover.jpg 2015-03-28T00:00:00+01:00

Der junge Wallach „Just Paul“, der dir bereits in den ersten beiden Folgen dieser Serie vorgestellt wurde, befindet sich noch ganz am Anfang seiner Ausbildung bei Ingrid Klimke. Bei der dressurmäßigen Arbeit wird Ingrid Klimke von ihrem Mentor Major a. D. Paul Stecken unterstützt. Bereits beim Lösen werden dem jungen Pferd die Reiterhilfen erklärt. Das Führen über den äußeren Zügel, halbe Paraden und Tritte-verlängern werden geübt.

Durch den Wind und die Bauarbeiten neben dem Reitplatz lässt sich Just Paul noch stark ablenken, verspannt sich und scheut. Mit viel Ruhe, Gelassenheit und Lob erarbeitet sich Ingrid Klimke Schritt für Schritt die Losgelassenheit und Aufmerksamkeit des jungen Wallachs. Knapp zwei Monate später wirkt Just Paul beim Cavaletti-Training auf dem Reitplatz trotz Lärm und Baustelle schon wesentlich gelassener.

Weitere Teile der Serie:

Du lernst in diesem Video:

  • Training mit dem jungen Pferd bei Wind und Lärm
  • Vorbeireiten an Stellen, auf die das Pferd schreckhaft reagiert
  • Die Lösungsphase effektiv gestalten
  • Mögliche Erfolge nach einigen Monaten konsequenter Dressurausbildung

Ingrid Klimke

DressurSie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

Just Paul Folge 4: Treibende Hilfen & feine Anlehnung

Ingrid Klimke

Erlebe in dieser Videoreihe, wie Ingrid Klimke den jungen Wallach Just Paul über einen Zeitraum von zwei Jahren nach bewährten klassischen Grundsätzen ausbildet. Zu Beginn ist es wichtig, dem jungen Pferd die Hilfen verständlich zu machen, damit es lernt, immer feiner auf kleinste Signale zu reagieren.

Dauer: 00:14:26 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 12: Einstieg in die Klasse S

Dr. Reiner Klimke

Die nach klassischen Grundsätzen ausgebildeten Pferde aus dem Stall von Dr. Reiner Klimke befanden sich zwischen dem 6. und 7. Lebensjahr auf dem Weg in die Klasse S. In diesem Video aus den 1980er Jahren erläutert der siegreichste Dressurreiter der Welt die dafür zu erlernenden Lektionen und kommentiert die Trainingseinheiten dreier Pferde.

Dauer: 00:21:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Soma Bay Folge 6: L-Lektionen verfeinern & spielerisch Ausdruck entwickeln

Ingrid Klimke

Auf dem Weg zu der korrekten Ausführung der L-Lektionen arbeitet Ingrid Klimke mit Soma Bay in diesem Video an dem einfachen Galoppwechsel, der Kurzkehrt-Wendung, Trab-Halten-Übergängen und einem ausdrucksvolleren Trab. Feine Hilfengebung und abwechslungsreiche Übungsvariationen sind dabei elementar.

Dauer: 00:26:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 7: Das reife L-Pferd auf Kandare

Dr. Reiner Klimke

Ein reifes L-Pferd beherrscht alle entsprechenden Lektionen, zeigt Ausdruck, Durchlässigkeit und Geraderichtung. In diesem Video kommentiert der weltweit siegreichste Dressurreiter Dr. Reiner Klimke die Ausbildungsstunde eines solchen Pferdes und geht auf die korrekte Ausführung der unterschiedlichen Lektionen ein.

Dauer: 00:09:49 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 2: Das junge Pferd auf die Hilfen abstimmen

Dr. Reiner Klimke

Die Grundausbildung des jungen Pferdes soll ein sicheres Fundament für die weitere Ausbildung schaffen. Das Pferd soll mit den Hilfen des Reiters vertraut gemacht und so gehorsam werden, dass es losgelassen, taktmäßig, schwungvoll und gerade geht.

Dauer: 00:06:49 Minuten

Hier geht es zum Video