Training des 20-jährigen Pferdes: Galopparbeit für vermehrte Lastaufnahme



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/2/0/de/images/cover.jpg 2020-01-13T00:00:00+01:00

Durch gutes Reiten soll die Hinterhand des Pferdes immer mehr Last aufnehmen, wodurch die Vorhand wiederum entlastet und ihr vorzeitiger Verschleiß vorbeugt wird. Für ein schon älteres Pferd ist dieser Grundsatz besonders wichtig.

Um diesem Ziel näher zu kommen, setzt Christoph Hess in dieser Unterrichtseinheit mit dem 20-jährigen Dali auf Schritt-Galopp-Übergänge, Zirkel verkleinern und schließlich groß angelegte Arbeitspirouetten. Worauf dabei zu achten ist, erfährst du im Video.

Penibles einhalten des klaren Dreitakts, zwischendurch eine Reprise Galopp im leichten Sitz und immer wieder Pausen - mit diesen Tipps von Christoph Hess hältst du Körper und Geist deines Pferdes jung. Wie gut dieses Konzept funktioniert, demonstriert Wallach Dali im Video.

Weitere Teile der Serie:

Training des 20-jährigen Pferdes: Lösen und den Rücken zum Schwingen bringen
Training des 20-jährigen Pferdes: Seitengänge als gesunderhaltendes Training
Training des 20-jährigen Pferdes: Fliegende Wechsel als natürlicher Bewegungsablauf
Training des 20-jährigen Pferdes: Führen und Reiten im Gelände

Du lernst in diesem Video:

  • Nutzen der Galopparbeit für das ältere Pferd
  • Übungen für verbesserte Lastaufnahme der Hinterhand
  • Verbindung von gesunderhaltendem und motivierendem Training

Christoph Hess

Christoph Hess ist internationaler Richter von Dressur- und Vielseitigkeitsturnieren und war über Jahrzehnte für die Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN) tätig. Als Ausbilder steht für ihn immer das korrekte, gesunderhaltende Dressurreiten im Vordergrund.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Arbeit am langen Zügel Teil 4: Galopparbeit

Saskia Gunzer

Die Arbeit am langen Zügel ist eine faszinierende Möglichkeit, sein Pferd ohne Reitergewicht in allen Lektionen zu schulen. Der Galopp ist dabei sicher die größte Herausforderung, denn bis das Pferd wirklich versammelt vor dem Ausbilder galoppiert, bis es Traversalen, fliegende Wechsel und Pirouetten springt, ist es ein langer aber sehr lohnenswerter Weg.

Dauer: 00:28:18 Minuten

Hier geht es zum Video

Training des 16-jährigen Pferdes: Seitengänge und Aktivieren der Hinterhand

Christoph Hess

Seitengänge machen sich nicht nur auf dem Turnier gut. Klug in dein Training integriert, helfen sie dir, dein Pferd zu gymnastizieren und geschmeidig zu machen. Darum sind sie auch noch immer fester Bestandteil im Training des 16-jährigen Wallachs Dali. Wie du die verschiedenen Seitengänge im Rahmen eines gesunderhaltenden Trainings optimal nutzt, siehst du in diesem Video.

Dauer: 00:07:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Training des 20-jährigen Pferdes: Lösen und den Rücken zum Schwingen bringen

Christoph Hess

"Das ist das Reiten, das Pferde gesund erhält!" So beschreibt Christoph Hess die in diesem Video demonstrierte Lösungsphase von Julia und ihrem 20-jährigen Dali. Dabei gibt der Trainer viele praktische Tipps und vermittelt wichtiges Hintergrundwissen, wie auch du dein älteres Pferd mit Freude lösen und gymnastizieren kannst.

Dauer: 00:15:20 Minuten

Hier geht es zum Video

Training des 16-jährigen Pferdes: Lösen und gymnastizieren

Christoph Hess

Dehnen, lösen und gymnastizieren sind zum Beginn einer Trainingseinheit für jedes Pferd wichtig, für ein schon älteres erst recht. Von FN-Ausbildungsbotschafter Christoph Hess lernst du, dein Pferd reell zu dehnen und ihm einen "fröhlichen Einstieg" ins Training zu bieten.

Dauer: 00:15:22 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdefütterung: Alte Pferde und ihr veränderter Bedarf

Conny Röhm

Mit dem Alter verändern sich die Bedürfnisse deines Pferdes. Das stellt auch veränderte Ansprüche an die Fütterung deines alten Pferdes. Lerne von Conny Röhm, was du beachten musst und wie du dein Pferd möglichst lange gesund hältst.

Dauer: 00:05:49 Minuten

Hier geht es zum Video