Tellington-TTouch-Training für Pferde: TTouches für unsichere Pferde



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/3/8/de/images/cover.jpg 2020-02-14T00:00:00+01:00

Hast du ein eher unsicheres Pferd, eignen sich einige TTouches ganz hervorragend, um diese Unsicherheiten zu überwinden. Zunächst erforschst du aber den Pferdekörper: Du gleitest mit deiner Hand sanft über dein Pferd und prüfst damit, wie vertrauensvoll es auf deine Berührungen reagiert. Linda Tellington-Jones zeigt es dir in diesem Video und sensibilisiert dich für dein Pferd.

Als konkrete Anwendung bieten sich für dein schreckhaftes Pferd zum Beispiel Schweif-TTouches an. Sie sind hilfreich für die Vertrauensbildung, zur Vorbereitung auf rektale Untersuchungen, unterstützen das Kopfsenken und entspannen den Rücken. Wie du sie ausführst, lernst du in diesem Video.

Außerdem zeigt Linda dir, wie das Beinkreisen funktioniert. Denn Kreise mit den Vorder- und Hinterbeinen sind nützlich zur Förderung der Geschmeidigkeit, zur Entspannung der Rückenmuskulatur und zur Verbesserung des Gleichgewichts. Einfach im Video anschauen und nachmachen.

Du lernst in diesem Video:

  • Deuten eines eingeklemmten Schweifes als Zeichen für Unsicherheit und Angst
  • Berührungen mit dem Handrücken und warum sie sich für einige Pferde eignen
  • Erleichterung für das Hufeauskratzen

Linda Tellington-Jones

Linda Tellington-Jones ist als Pferdeausbilderin weltweit bekannt. Sie hat effektive, vielseitige und sanfte Methoden entwickelt, die die Gesundheit und das Verhalten des Pferdes positiv verändern. Ihre Ziele sind es, mit sanften Berührungen Vertrauen aufzubauen, gemeinsam besser kommunizieren und lernen zu können.

> mehr

Ähnliche Videos