Grundkurs Springen Teil 11: Parcours springen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/4/2/de/images/cover.jpg 2020-01-03T00:00:00+01:00

Nachdem Lea und Weiße Düne in Teil 10 dieser Serie an geraden und gebogenen Distanzen gearbeitet haben, springt Lea nun zum Abschluss des Trainings einen ganzen Parcours. Darin enthalten sind mehrere Distanzen und eine Kombination. Beim Parcours springen zeigt sich, wie gut die beiden vorher zusammengefunden haben. Wird ihnen auch diese langen Sprungabfolge gelingen? Es ist für viele Reiter und Pferde ein großer Unterschied, ob sie nur wenige Sprünge nacheinander springen oder ein ganzer Parcours! Im Trainingsparcours ist es viel schwerer, ein gleichmäßiges Grundtempo zu halten, damit Weiße Düne alle Sprünge problemlos bewältigen kann.

Eva Deimel erklärt dir in diesem Video noch einmal, worauf du im Parcours neben dem passenden Grundgalopp achten solltest. Zusätzlich erläutert sie die Klippen im Parcours und geht noch einmal die gesamte Sprungfolge mit Lea durch. Du lernst, wie du verschiedene Aufgaben im Parcours richtig einordnen kannst.

Nachdem Lea den Parcours gesprungen ist, ist es wichtig, den Ritt sofort zu analysieren. Was ist gut gelaufen und wo gab es noch Unstimmigkeiten? Wo im Trainingsparcours gibt es noch Verbesserungspotenzial? Schule im Video deinen Blick, um selber die Herausforderungen vor und beim Parcours springen besser einschätzen zu können.

Grundkurs Springen Teil 1: Die Grundlagen des Springsitzes & vorbereitende Dressurarbeit 
Grundkurs Springen Teil 2: Springreiten lernen mit Cavaletti 
Grundkurs Springen Teil 3: Dressurmäßige Arbeit & Cavalettitraining
Grundkurs Springen Teil 4: Hindernisfolge
Grundkurs Springen Teil 5: Rhythmus entwickeln mit Bodenstangen
Grundkurs Springen Teil 6: Mit Gymnastikreihen Distanzen lernen
Grundkurs Springen Teil 7: Rhythmusschulung
Grundkurs Springen Teil 8: Der erste Parcours
Grundkurs Springen Teil 9: Warmspringen vor dem Parcours
Grundkurs Springen Teil 10: Distanzen

Du lernst in diesem Video:

  • Springparcours richtig einzuschätzen
  • Einen gleichbleibenden Rhythmus im Parcours halten
  • Nach dem Springen den Parcours zu analysieren

Eva Deimel

Eva Deimel ist Springausbilderin und gibt ihre jahrelange Erfahrung gerne an ihre Reitschüler weiter. Vom Anfänger bis zum Profi hat die mehrfache Westfälische und Vize Deutsche Meisterin für jeden die richtigen Tipps parat. Die Grundlagen wie dressurmäßige Arbeit und der richtige Sitz sind ihr ein besonderes Anliegen, um von Beginn an gutes und sicheres Springreiten zu ermöglichen. 

> mehr

Ähnliche Videos

Kinder reiten im Gelände Teil 9: Springen über Geländehindernisse

Malin Hansen-Hotopp

Teich, Baumstamm, Billard, Graben – diese Hindernisse kommen auf dem Geländeplatz vor. Die Kinder Annelie, Isadora, Ina, Max und Frode reiten hintereinander und einzeln über die Hindernisse. Reitlehrerin Malin zeigt Lösungen, falls ein Pony ausweicht oder verweigert.

Dauer: 00:16:30 Minuten

Hier geht es zum Video

Springtraining: Besser taxieren

Christopher Bartle

Im Parcours ist das Reiten zwischen den Sprüngen besonders wichtig, um das Anreiten und den Absprung am nächsten Hindernis optimal vorzubereiten. Dieses Video zeigt eine Springstunde mit Bundestrainer Christopher Bartle.

Dauer: 00:13:56 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 7: Erstes Spring- und Geländetraining

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Springen im Parcours und im Gelände ist auch für Dressurpferde ein ausgleichendes Krafttraining und fördert gerade bei jungen Pferden Gelassenheit und Motivation. Beobachte in diesem Video Just Paul bei seinen ersten Sprüngen unter dem Reiter!

Dauer: 00:12:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Sichere Linienführung im Parcours: Distanzen erkennen & richtig taxieren

Karsten Huck

Eine der Herausforderungen beim Springen eines Parcours ist die sichere Linienführung zwischen den Hindernissen. Um jeden Sprung erfolgreich zu meistern, müssen Wendungen korrekt geritten, Distanzen erkannt und der richtige Rhythmus gefunden werden.

Dauer: 00:14:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Cavaletti-Übungen im Galopp: Wendungen, Distanzen & Gymnastikreihen

Ingrid Klimke

Cavalettiarbeit eignet sich hervorragend für die Vorbereitung auf das Springen im Parcours und im Gelände. In diesem Video zeigt die Olympiasiegerin Ingrid Klimke, mit welchen Übungen enge Wendungen, sicheres Taxieren und die Aktivität am Sprung verbessert werden können.

Dauer: 00:20:17 Minuten

Hier geht es zum Video