Von der einfachen Longe zur Doppellonge



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/4/3/de/images/cover.jpg 2020-02-27T00:00:00+01:00

Gelingen an der einfachen Longe Volten, Hand- und Tempowechsel zuverlässig, dann hast du bereits eine sehr gute Vorarbeit für die Doppellongenarbeit geleistet. Dr. Nathalie Penquitt zeigt hier, wie du sinnvoll mit der Doppellonge beginnen kannst. Erfahre welche Positionen und Handgriffe du können musst, damit an der Doppellonge nur eine leichte Einwirkung auf das Gebiss nötig ist.

In den ersten Einheiten lässt Dr. Nathalie Penquitt ihre Pferde immer mit der V-Verschnallung laufen. Dabei ist die Longe innen höher eingeschnallt als außen. Lerne, wozu die V-Verschnallung gut ist und wie du die Doppellonge richtig einstellst.

Achte im Video genau auf die Doppellonge. Läuft das Pferd willig und entspannt, hängt sie wegen ihres Gewichtes etwas durch. Genau wie beim Reiten soll nicht zu viel Zug auf das Gebiss kommen.

Du lernst in diesem Video:

  • Erfahre, wie du die Doppellonge richtig in der Hand hältst
  • So kannst du dein Pferd an der Doppellonge ohne viel Zug zu lenken
  • So arbeitest du mit deinem Pferd das erste Mal an der Doppellonge
  • Lerne die V-Verschnallung an der Doppellonge kennen

Nathalie Penquitt

Dr. med. vet. Nathalie Penquitt widmet sich seit vielen Jahren der Ausbildung von Pferd und Reiter. Sowohl in ihrer Pferdeschule auf Hof Hohenholz bei Bremen als auch im Ausland bietet sie Kurse zu vielen Bereichen der Pferdeausbildung an - von der klassischen Dressur bis hin zu zirzensischen Lektionen.

> mehr

Ähnliche Videos

Spezifische Gymnastizierung zum Geraderichten

Anja Beran

Jedes Pferd hat eine natürliche Schiefe, die es im Laufe der klassischen Ausbildung auszugleichen gilt, um das Pferd geraderichten und in die Balance führen zu können. Anja Beran berücksichtigt die Anatomie ihrer Pferde, um das Training optimal aufbauen zu können.

Dauer: 00:09:47 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Arbeit mit Reitschülerin Laura an der Hilfengebung

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Saint Ledger steht noch ganz am Anfang seiner Ausbildung. In dieser Unterrichtseinheit geht es vor allem um die Gewöhnung an die Hilfen und das Erreichen der Losgelassenheit auf einem fremden Dressurplatz.

Dauer: 00:09:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressurtraining mit jungem Vielseitigkeitspferd - Verbesserung des Trabs

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Trakehner-Wallach Parmenides ist ein großrahmiger Vielseitigkeitstyp, dessen Stärken beim Springen und im Gelände liegen. Sein Trab ist wenig ausdrucksvoll, lässt sich aber durch richtiges Gymnastizieren und Geraderichten deutlich verbessern.

Dauer: 00:11:46 Minuten

Hier geht es zum Video

Übungen für das Erarbeiten der Dehnungshaltung mit jungen Pferden

Reinhart Koblitz

In diesem Video erklärt Reinhart Koblitz, wie man die Dehnungshaltung des Pferdes durch lösende Arbeit und korrekte Einwirkung des Reiters erreicht.

Dauer: 00:10:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Sitzschule nach der Wanless-Methode

Elaine Butler

Die Wanless-Methode befasst sich detailliert mit dem Reitersitz und der Einwirkung des Reiters auf das Pferd. Lernpsychologie und verständliche Erklärungen, die dem Reiter helfen, Korrekturen richtig umzusetzen, spielen dabei eine wichtige Rolle.

Dauer: 00:18:48 Minuten

Hier geht es zum Video