Vollblutzucht im Kriege



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/4/4/de/images/cover.jpg 2019-11-29T00:00:00+01:00

Während des 2. Weltkriegs konnten sich die deutschen Vollblüter wegen der politischen Situation nicht mit der internationalen Konkurrenz messen. Doch die Zucht und der Rennsport in Deutschland ging weiter: Einige dieser Stuten und Hengste haben bis heute eine wichtige Bedeutung für die Vollblutzucht. Dieser Film ist ein wirklicher historischer Schatz, denn du hast die Möglichkeit in die Zuchtgeschichte einzutauchen: Du kannst die Stutenherden auf den großen Weiden bewundern und die einige Vollblüter dieser Zeit noch einmal in Bewegung bewundern.  

Begegne Spitzenpferden auf den verschiedenen Gestüten: Dem Starhengst Oleander auf dem traditionsreichen Gestüt Schlenderhan, dem Hengst Athanasius auf dem Erlenhof im Taunus und dem italienischen Vollbluthengst Filone auf den Gestüt Römerhof bei Köln - um nur einige zu nennen. Das besondere Augenmerk liegt hier auf den besten Vollblütern und ihrer Aufzucht in den jeweiligen Zuchtstätten. 

Zudem siehst du die damals als Wunderstute bezeichnete "Schwarzgold", die bei nur 12 Starts 9 Siege und damit eine Gewinnsumme von 182.900 RM einbrachte. Du siehst ihr beeindruckendes letztes Rennen, dem Großen Preis der Reichshauptstadt 1940, in dem sie wieder einmal ihre unglaubliche Überlegenheit demonstrierte.

Weitere Teile dieser Serie:
Der Weg des Siegers

Du lernst in diesem Video:

  • Vollblutzucht in Deutschland während des 2. Weltkriegs
  • Bedeutende Vollbluthengste und Gestüte in Deutschland
  • Das Legendäre letzte Rennen der Wunderstute Schwarzgold

Ähnliche Videos

Schwarzwälder Füchse

Mit geschichtlichen Archivbildern, aktuellen Eindrücken aus ihrer Heimat und interessanten Einblicken in das Zuchtgeschehen portraitiert dieser Film die immer noch sehr beliebte und verbreitete Rasse der Schwarzwälder Füchse. Lasse dich von den sympathischen Pferden und ihren vielseitigen Einsatzgebieten begeistern!

Dauer: 00:54:45 Minuten

Hier geht es zum Video

In der Welt der Friesen

Ein filmisches Rasseportrait über faszinierende Friesenpferde - wunderschön und informativ! Von seiner Geschichte, über die strenge Zucht und den Reit- und Fahrsport bis hin zum Einsatz im Königshaus und den wichtigsten Veranstaltungen wie das Friesenpferde-Festival 1993 beleuchtet der Film alle Facetten der Faszination Friese.

Dauer: 00:46:15 Minuten

Hier geht es zum Video

Haflinger - unter den Kleinen die Größten

Haflinger - die beliebten, blonden Freizeitpferde werden hier in einem faszinierenden Filmportrait vorgestellt. Gedreht wurde in Italien, Österreich und Deutschland. Herrliche Bilder und viel Information!

Dauer: 00:44:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Cor de la Bryère – Ein Jahrhundertvererber in Holstein

Jan Tönjes

Der großen Beschälerpersönlichkeit wurde hier ein Denkmal gesetzt. Cor de la Bryère hat wie kein Zweiter das Bild des Holsteiner Pferdes geprägt und ist Begründer einer eigenen Hengstlinie. Das Video dokumentiert die Geschichte dieses besonderen Pferdes.

Dauer: 00:40:42 Minuten

Hier geht es zum Video

Hannovers edles Warmblut

Hannovers edles Warmblut – die erfolgreichste Reitpferderasse der Welt wurde vielfach portraitiert. Hier ein wertvolles historisches Dokument in interessanten bewegten Bildern aus dem Jahr 1980 über Zucht, Sport und Ambiente.

Dauer: 00:47:00 Minuten

Hier geht es zum Video