Springreiten lernen in den 60ern: Übungen und Ausbildungsgrundsätze



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/8/6/4/de/images/cover.jpg 2020-01-21T00:00:00+01:00

In diesem historischen Lernfilm aus den 60er Jahren erfährst du, wie Springanfänger und junge Pferde früher das Springreiten lernten. Das oberste Ziel war immer ein durchlässiges und aufmerksames Pferd, das kontrolliert und mit Übersicht springt. Um das beim Springreiten zu erreichen, war es unumgänglich, einige Grundsätze in der Ausbildung von Pferd und Reiter zu beachten. In diesem Video sind Übungen zusammengefasst, die helfen das Springreiten zu lernen. 

Bevor es ans Springen geht, muss der Reitschüler den korrekten leichten Sitz beherrschen und ausbalanciert auf dem Pferd sitzen. Dafür ging es in den 60ern gern ins unwegsame Gelände. Am Berg lernten Reiter und Pferd, sich in jeder Situation auszubalancieren. Aber auch Sitzübungen auf dem Platz verbessern den Sitz und helfen das Springenreiten zu lernen.

Auch das Pferd muss langsam für das Springen trainiert werden. Beim Aufwärmen muss es durchlässig werden und aufmerksam den Hilfen folgen. Nur dann klappt es auch mit Tempo im Parcours! Darüber hinaus muss es lernen, die Sprünge zu taxieren. 

Du lernst in diesem Video:

  • Grundsätze für harmonisches Springreiten
  • Übungen für den leichten Sitz
  • Aufbau des Unterrichts für Springanfänger
  • Vorbereitende Übungen im Gelände für Pferd und Reiter

Ähnliche Videos

Fit wie Hoy Teil 4: Übungen für einen ausbalancierten leichten Sitz

Bettina Hoy

Die Beschaffenheit deines leichten Sitzes entscheidet nicht nur über deine Sicherheit beim Springen und im Gelände, sie beeinflusst auch die Losgelassenheit und Balance deines Pferdes. Bettina Hoy zeigt dir in diesem Video Fitnessübungen, mit denen du deinen leichten Sitz revolutionieren kannst.

Dauer: 00:36:04 Minuten

Hier geht es zum Video

Kinder reiten im Gelände Folge 8: Geländehindernisse & Ausrüstung

Malin Hansen-Hotopp

Jetzt geht’s auf den Geländeplatz. Reitlehrerin Malin zeigt die Hindernisse, die im Gelände vorkommen. Sie erklärt dir, wie du durch Teich und über Treppen, Gräben und Baumstämme reitest. Auch die richtige Ausrüstung, die beim Geländereiten für Reiter und Pony wichtig ist, lernst du kennen.

Dauer: 00:09:39 Minuten

Hier geht es zum Video

Gewöhnung von jungen Pferden an Geländesprünge

Ingrid Klimke

In diesem Video erklärt Ingrid Klimke, wie man ein junges Pferd an das Springen im Gelände heranführt und wie man es an Geländesprünge gewöhnt.

Dauer: 00:21:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 7: Erstes Spring- und Geländetraining

Ingrid Klimke

Regelmäßiges Springen im Parcours und im Gelände ist auch für Dressurpferde ein ausgleichendes Krafttraining und fördert gerade bei jungen Pferden Gelassenheit und Motivation. Beobachte in diesem Video Just Paul bei seinen ersten Sprüngen unter dem Reiter!

Dauer: 00:12:55 Minuten

Hier geht es zum Video

Von der Weide zum Wettkampf: Springpferde ausbilden

In diesem Video siehst du, wie junge Springpferde in den 1970er Jahren ausgebildet wurden. Zuerst wurde über Bodenricks gesprungen, um dann die Anforderungen auf dem Springplatz und im Gelände weiter zu steigern.

Dauer: 00:14:59 Minuten

Hier geht es zum Video