Richtige Handhaltung und Zügelführung



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/9/4/3/de/images/cover.jpg 2020-04-08T00:00:00+02:00

Damit das Pferd vertrauensvoll die Verbindung zum Gebiss sucht, muss der Reiter eine weiche, flexible Hand haben. Aber was bedeutet eigentlich "eine weiche Hand haben"? Tierphysiotherapeutin Sabine Bruns erklärt es dir in diesem Video ganz genau, wie du die Zügel korrekt in der Hand hältst. Dieses Wissen zahlt sich für dich doppelt aus: Umso korrekter und flexibler deine Zügelführung ist, desto besser kannst du allen Bewegungen deines Pferdes folgen und bleibst selbst jeder Zeit stabil im Oberkörper!

Der Schlüssel für eine weiche Reiterhand liegt darin, selber immer im Gleichgewicht zu bleiben. Damit deine Zügelführung noch unabhängiger wird, zeigt Sabine Bruns dir eine Koordinationsübung aus ihrem Konzept Physio-Riding, die viel leichter aussieht, als sie tatsächlich ist. Probiere es einfach mal aus!

Du lernst in diesem Video:

  • Korrekte Zügelführung und Handhaltung
  • Eine Koordinationsübung für unabhängige Zügelfühung
  • So reagierst du, wenn das Pferd sich aufs Gebiss legt

Sabine Bruns

Sabine Bruns ist Tierphysiotherapeutin und entwickelte das Konzept PHYSIO-RIDING® als eine Symbiose aus Tierphysiotherapie und Reitlehre. Sie hat es sich selbst zur Aufgabe gemacht, Reitern die Biomechanik des Pferdes zu erklären, sodass diese ihr Pferd besser verstehen können.

> mehr

Ähnliche Videos

Die Arbeit mit Reitschülerin Laura an der Hilfengebung

Ingrid Klimke

Der 5-jährige Saint Ledger steht noch ganz am Anfang seiner Ausbildung. In dieser Unterrichtseinheit geht es vor allem um die Gewöhnung an die Hilfen und das Erreichen der Losgelassenheit auf einem fremden Dressurplatz.

Dauer: 00:09:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Korrekte Leinenführung nach Achenbach

Lerne mit diesem Video die Leinenführung nach dem Fahrsystem von Benno von Achenbach! Schritt für Schritt werden dir die drei Haltungen und alle Griffe erklärt, damit du sie selbst am Fahrlehrgerät verinnerlichen kannst.

Dauer: 00:14:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Unterricht im Westernreiten: Zügelführung und Hilfengebung koordinieren

Linda Leckebusch-Stark

Reitschülerin Aylin ist gerade erst vom englischen Reiten auf das Westernreiten umgestiegen. Im Unterricht von Linda Leckebusch-Stark lernt sie Grundlagen des Westernreiten, die richtige Zügelführung und verbessert das Zusammenspiel ihrer Hilfen. Schaue ihr zu und du wirst viel für deinen gelungenen Start in das Westernreiten mitnehmen!

Dauer: 00:15:04 Minuten

Hier geht es zum Video

Ruhige Hände und ein geschmeidiger Reitersitz

Ingrid Klimke

Du bist auch nach jahrelangem Reitunterricht noch nicht zufrieden mit deinem Sitz? Keine Sorge, auch Ingrid Klimke nimmt sich mit ihrem Grand-Prix-Pferd Bluetooth regelmäßig die Zeit, an der Basis zu arbeiten. Mit ihren Tipps bist du auf dem richtigen Weg zu ruhigen Händen und einem geschmeidigen Sitz.

Dauer: 00:17:40 Minuten

Hier geht es zum Video

So lernen Pferde Reiterhilfen, Teil 3: Lerntheorie – Zügel- und Schenkelhilfen

Dr. Britta Schöffmann

Vor allem über die Zügel- und Schenkelhilfen hat der Reiter einen direkten Kontakt zum Pferdekörper und kann über gezielte Einwirkungen spezielle Verhaltensantworten hervorrufen. Erfahre hier, wie wichtig es ist, sich selbst zunächst ein wenig zurückzunehmen und dem Pferd die Zeit zu geben, selbst den Zusammenhang zwischen Einwirkung und der gewünschten Reaktion herauszufinden.

Dauer: 00:25:15 Minuten

Hier geht es zum Video