Eine Dressuraufgabe der Klasse L fürs Turnier durchreiten



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/9/5/0/de/images/cover.jpg 2020-04-07T00:00:00+02:00

Eine Dressuraufgabe viele Male durchreiten und trotzdem nicht abstumpfen — das ist für viele Pferde und Reiter gar nicht so einfach. Ingrid Klimke zeigt dir in diesem Video, wie sie dieses Problem umgeht. Mit der Stute Asha P reitet sie eine Vielseitigkeits-Dressuraufgabe der Klasse L durch. Beobachte, wie sie auch kleine Fehler direkt analysiert und ihr Pferd zur Korrektur motiviert.

Ingrids Tipps kannst du direkt umsetzen: Zwischenübungen wie ein unvorhergesehenes Halten machen dein Pferd zum Beispiel aufmerksam. Versteife dich nicht zu sehr auf die gesamte Aufgabe. Manche Lektionen kannst du einfach zweimal üben, bevor du mit dem Rest fortfährst.

Beobachte, wie Ingrid einen Rückwärtstritt beim Halten korrigiert. Beim Mitteltrab rennt Asha P von alleine los. Sofort parieren und neu probieren ist hier gefragt. Inspirationen und Lösungsvorschläge wie diese, findest du zu vielen L-Lektionen in diesem Video. Stelle dir vor, du bist für deine nächstes Turnier auf L-Niveau genauso gut vorbereitet wie Ingrid Klimke — achte auf Details und probiere es jetzt aus!

Du lernst in diesem Video:

  • So motivierst du dein Pferd beim Üben einer Dressuraufgabe
  • Reite mit Ingrid Klimke deine L-Dressuraufgabe das erste Mal durch
  • Auf diese Details achten die Richter beim Dressurturnier der Klasse L
  • Insider-Tipps von Ingrid Klimke zum Nachreiten

Ingrid Klimke

DressurSie ist Olympiasiegerin und Weltmeisterin und folgt den Spuren ihres berühmten Vaters, der Dressurlegende Dr. Reiner Klimke. Ingrid Klimke ist eine der wenigen Profireiter der Welt, die sowohl in der Dressur als auch in der Vielseitigkeit international erfolgreich reiten.

> mehr

Ähnliche Videos

St. Georg- und Inter-I-Lektionen üben & präzisieren

Ingrid Klimke

Die Olympiasiegerin Ingrid Klimke demonstriert in diesem Video ihr Training mit der 8-jährigen Fuchsstute Geraldine. In Vorbereitung auf St. Georg- und Inter-I-Lektionen übt sie unter anderem die Serienwechsel, die Pirouetten und das korrekte Einreiten im Galopp.

Dauer: 00:31:02 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 4: Die Arbeit des Pferdes in der Klasse L

Dr. Reiner Klimke

In diesem Video siehst du zwei 5-jährige Pferde auf dem Ausbildungsstand der Klasse L. Das erste Pferd wird beim Training gezeigt, das zweite bei einem harmonischen Turnierstart. Geritten und kommentiert von Dr. Reiner Klimke.

Dauer: 00:12:52 Minuten

Hier geht es zum Video

Dressursport – ganzheitlich zum Erfolg Teil 1: Trainingsphilosophie in der täglichen Arbeit

Jessica von Bredow-Werndl

Die kluge Ausbildung von Dressurpferden beginnt für Jessica von Bredow-Werndl und ihren Bruder Benjamin Werndl mit der richtigen Einstellung. Sie legen den Fokus auf die Entwicklung der Pferde. Der Erfolg hingegen ist nicht primäres Ziel, sondern eine automatische Folge. Sie coachen sich gegenseitig und zeigen im Training, wie sie diesen Ansatz praktisch umsetzen.

Dauer: 00:18:48 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 9: Festigung der M-Lektionen & Turnierprüfung

Dr. Reiner Klimke

Drei 7-jährige Wallache aus dem Stall von Dressurlegende Reiner Klimke, die in den Lektionen der Klasse M gefestigt werden – in diesem Video aus den 80er Jahren hat der Zuschauer die Möglichkeit, von den Kommentaren des weltweit siegreichsten Dressurreiters zu profitieren und zwei Trainingseinheiten sowie einen Turnierstart auf M-Niveau mitzuverfolgen.

Dauer: 00:18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 20: Dr. Reiner Klimke & Ahlerich im Grand Prix Special

Dr. Reiner Klimke

Dr. Reiner Klimke und sein Erfolgspferd Ahlerich – ein berühmtes Team, das bei Eleganz und Präzision ihres Gleichen suchte. In diesem Video kommentiert der Dressurreiter sein Training mit dem Westfalen-Wallach und zeigt auf beeindruckende Weise Lektionen aus dem Grand Prix Special.

Dauer: 00:31:26 Minuten

Hier geht es zum Video