Trainingsstudien Isabell Werth: Grundausbildung von Dressurpferden



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/9/9/7/de/images/cover.jpg 2018-03-23T00:00:00+01:00

In diesen Trainingsstudien aus dem Jahr 1996 siehst du eine 4-jährige Stute, die frisch von der Auktion in den Stall von Olympiasiegerin Isabell Werth gekommen ist. Isabell Werth und ihrem Ausbilder Dr. Uwe Schulten-Baumer geht es nun in der Grundausbildung der jungen Stute vor allem um eins: Die Stute soll ihren Takt finden und beginnen, zufrieden über den Rücken zu schwingen. Schau Isabell Werth beim täglichen Training zu und verstehe, wie sie ihre jungen Pferde durch eine systematische Grundausbildung aufbaut!

"Mit dem Pferd arbeiten und nicht gegen das Pferd", so lautete das Ausbildungskonzept von Dr. Schulten-Baumer. Der 2014 verstorbene Reitmeister kommentiert hier die Arbeit seiner Meisterschülerin Isabell Werth. Dr. Uwe Schulten-Baumer war ein begnadeter Ausbilder und führte Isabell Werth an die Weltspitze. Alle von ihm ausgebildeten Pferde wurden jung gekauft und dann ausgebildet.

In der Grundausbildung junger Pferde ist es eine häufige Frage, wie und wie lange ein Pferd gefordert werden darf, um sich körperlich optimal zu entwickeln. Dr. Uwe Schulten-Baumer erklärt dir hier seine bewährte Methode im Umgang mit einem "Auktionsfrischling". Schau dir genau an, wie Werth die junge Stute beim Reiten führt, aber nicht einengt. So soll es aussehen!

Du lernst in diesem Video:

  • Takt und Anlehnung in allen Grundgangarten festigen
  • Erfahre, wie Isabell Werth junge Pferde fördert und fordert
  • Ausbildungskonzept von Isabell Werth und Dr. Schulten-Baumer

Ähnliche Videos

Ein Blick für Pferde Teil 3: Das Springen beurteilen

Martin Plewa

Erkennst du bei einem jungen Pferd auf Anhieb, ob es Springvermögen besitzt und sich als Springpferd eignet? Dieses Video zeigt die wichtigsten Kriterien beim Freispringen und unter dem Sattel. Begriffe wie Beintechnik und Baskül sind danach keine Fremdwörter mehr für dich.

Dauer: 00:05:39 Minuten

Hier geht es zum Video

Ein Blick für Pferde Teil 4: Das richtige Pferd kaufen

Martin Plewa

Das richtige Pferd für sich zu finden, ist gar nicht so einfach. Ein entscheidendes Kriterium ist sein Wesen - ihr müsst zusammenpassen. Gesundheit, Körperbau und Bewegungsvermögen sind weitere wichtige Voraussetzungen. Dieses Video zeigt dir genau, worauf du achten musst und wie du den Pferdekauf am besten angehst.

Dauer: 00:08:30 Minuten

Hier geht es zum Video

Ein Blick für Pferde Teil 2: Bewegungsbeurteilung der Grundgangarten

Martin Plewa

Wie sieht ein guter Schritt aus, welche Kriterien muss ein optimaler Trab erfüllen und welche Eigenschaften sind beim Galopp am wichtigsten? In diesem Video erklärt Martin Plewa dir alle Kriterien für gute Grundgangarten und eine korrekte Bewegungsbeurteilung des Pferdes.

Dauer: 00:11:40 Minuten

Hier geht es zum Video

Schule der Légèreté: Entwicklung nach einem Jahr Beritt

Philippe Karl

Wie entwickelt sich ein junger Hengst nach einem Jahr Beritt durch den Begründer der Schule der Légèreté, Philippe Karl? Sieh dir an, wie der 6-jährige nach einem Jahr Arbeit nach den Prinzipien der Légèreté gereift ist und sich entwickelt hat.

Dauer: 00:24:44 Minuten

Hier geht es zum Video

Von der Weide zum Wettkampf: Jungpferde einreiten

Das Einreiten junger Pferde war schon immer eine verantwortungsvolle Aufgabe. Auch in den 70er Jahren war man sehr darauf bedacht, junge Pferde in Ruhe an neue Aufgaben heranzuführen. Hier siehst du, wie man beim ersten Trensen und Aufsteigen vorging. 

Dauer: 00:14:20 Minuten

Hier geht es zum Video