Trainingsstudien Isabell Werth: Versammelnde Lektionen



https://cdn.wehorse.com/video/stream/0/0/0/0/0/9/9/9/de/images/cover.jpg 2018-03-23T00:00:00+01:00

In diesen Trainingsstudien von 1996 siehst du den 7-jährigen Giorgio S, mit dem sie im selben Jahr den Nürnberger Burgpokal gewann. Isabell Werth arbeitet mit ihm in dieser Phase der Ausbildung an der Tragkraft, Versammlung und der korrekten Ausführung der Lektionen. In der täglichen Arbeit geht ihr und ihrem Ausbilder Dr. Uwe Schulten-Baumer vor allem um eins: Das Pferd soll zufrieden und locker über den Rücken schwingen. Schaue Isabell Werth beim Training zu und verstehe, wie sich Giorgio S durch systematisches Arbeiten immer lockerer und souveräner in den Lektionen wird!

"Mit dem Pferd arbeiten und nicht gegen das Pferd", so lautete das Ausbildungskonzept von Dr. Schulten-Baumer. Der 2014 verstorbene Reitmeister kommentiert hier die Arbeit seiner Meisterschülerin Isabell Werth. Dr. Uwe Schulten-Baumer war ein begnadeter Ausbilder und führte Isabell Werth an die Weltspitze. Alle von ihm ausgebildeten Pferde wurden jung gekauft und dann ausgebildet.

Gerade in den anstrengenden Lektionen ist es unerlässlich, diesen Merksatz von Dr. Uwe Schulten-Baumer immer im Kopf zu behalten: "Mit dem Pferd zusammen arbeiten!" Das Pferd muss Spaß an der Dressur haben und selber mitarbeiten, nur dann gelingen die versammelnden Lektionen.

Du lernst in diesem Video:

  • Versammelnde Lektionen wie Pirouetten korrekt reiten
  • Lerne, mit deinem Pferd zu arbeiten
  • Ausbildungskonzept von Isabell Werth und Dr. Schulten-Baumer

Ähnliche Videos

Pirouetten im Schritt und Galopp

Ingrid Klimke

Über Hinterhandwendung, Kurzkehrt und Schrittpirouetten führt Ingrid Klimke den Wallach Bluetooth an die ersten Arbeitspirouetten im Galopp heran. Ihre stetigen Begleiter, die Cavaletti, sind auch hierbei eine hilfreiche Unterstützung. Mit diesem Video bist du direkt am Viereck dabei und siehst, wie die Olympiasiegerin eine der schwersten Dressurlektionen Schritt für Schritt erarbeitet.

Dauer: 00:08:50 Minuten

Hier geht es zum Video

Wendungen um Vor- und Hinterhand Teil 3: Kurzkehrt und Schritt-Pirouette

Dr. Britta Schöffmann

Sie werden aus dem Schritt geritten, das Kurzkehrt und die Schritt-Pirouette. Britta Schöffmann erklärt dir in diesem Video Unterschiede und Hilfengebung der beiden Lektionen, zeigt typische Fehler auf und hilft dir, deinen möglichen ‚Knoten im Kopf‘ zu lösen.

Dauer: 00:25:25 Minuten

Hier geht es zum Video

Die Dressurausbildung Teil 9: Festigung der M-Lektionen & Turnierprüfung

Dr. Reiner Klimke

Drei 7-jährige Wallache aus dem Stall von Dressurlegende Reiner Klimke, die in den Lektionen der Klasse M gefestigt werden – in diesem Video aus den 80er Jahren hat der Zuschauer die Möglichkeit, von den Kommentaren des weltweit siegreichsten Dressurreiters zu profitieren und zwei Trainingseinheiten sowie einen Turnierstart auf M-Niveau mitzuverfolgen.

Dauer: 00:18:34 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 12: Der erste Turnierstart in der Klasse L

Ingrid Klimke

Just Paul ist im zweiten Ausbildungsjahr und hat mittlerweile das Niveau der Klasse L erreicht. Allerdings läuft auf dem Turnier ja nicht immer alles gleich genauso flüssig und losgelassen wie zu Hause. In diesem Video siehst Du, wie die Olympiasiegerin Ingrid Klimke mit solchen Schwierigkeiten umgeht.

Dauer: 00:10:08 Minuten

Hier geht es zum Video

Just Paul Folge 10: Schritt- und Trabarbeit

Ingrid Klimke

Just Paul ist nun auf dem sicheren Weg zur Klasse L. Nach dem Lösen arbeitet Ingrid Klimke daran, dass der junge Wallach die halben und ganzen Paraden annimmt, vor den treibenden Hilfen ist und sich auf seinen Reiter konzentriert. Im Schritt werden die ersten Kurzkehrtwendungen erarbeitet.

Dauer: 00:10:39 Minuten

Hier geht es zum Video