Du bist im wehorse DVD & Bücher Shop. Hier entlang kommst du zu unseren Online Videos!
DVD & Bücher Shop. Zu den Online Videos!

Von der Kunst des Verstehens (Anja Hardegen)

160436
Von der Kunst des Verstehens (Anja Hardegen)
29,95 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hier erfährst du mehr!

Produktinformationen "Von der Kunst des Verstehens (Anja Hardegen)"

Verstehen setzt Zuhören voraus. Sich Zeit nehmen, mit Aufmerksamkeit und Empathie zuhören ist eine selten gewordene Fähigkeit. Zuhören aber kann Wunder bewirken, wenn das Gesagte verstanden wird.

Dieses Buch ist die Betrachtung einer Entwicklung und deren Analyse. Es soll den Leser für den Umgang mit dem Pferd sensibilisieren. Betrachtet werden die gewandelte Rolle des Pferdes in der Gesellschaft und die Problematiken der Kommunikation zwischen Pferd und Reiter, die im Schatten anderer Zielsetzungen als der des Verständigungswunsches bestehen.

Das Fluchttier Pferd und seine Schwierigkeiten, durch Unterdrückung seiner Instinkte und natürlichen Bedürfnisse artfremde Rollen zu erfüllen, werden beschrieben. Es ist der Versuch einer Synthese, ein idealistisches Bestreben, die Verbindung des Menschen zum Pferd und damit das Reiten zu entmechanisieren und zu reintellektualisieren.

Mit einem Geleitwort von Dr. Gerd Heuschmann

Weiterführende Links zu "Von der Kunst des Verstehens (Anja Hardegen)"

Alle Eigenschaften im Überblick

Sprache: deutsch
Medium: Buch
Autor: Anja Hardegen
Seitenzahl: 254
Buchformat: DIN A5

Wir freuen uns immer über Bewertungen! 8

Kundenbewertungen für "Von der Kunst des Verstehens (Anja Hardegen)"
13.05.2018

Ein bemerkenswertes Buch

11.05.2018

Ein bemerkenswertes Buch

08.05.2018

Das etaws andere Buch..

Dieses Buch ist geschrieben für die Menschen, die wirklich bereit sind mit dem Thema Pferd und Reiten ehrlich und ungeschönt auseinander zusetzen und dabei ihre eigenen Ansichten kritisch zu hinterfragen und zu überdenken.
Es beschreibt sehr schön die Verantwortung des Reiters gegenüber dem Pferd, die weit über das "technische" reiten und pflegen hinaus geht und ich so noch keinem anderen Buch lesen durfte.

01.05.2018

Geniales Buch!

Ein bisschen streng in der Formulierung, aber nicht humorfrei ist Frau Hardegen ein Werk gelungen, das jeden ambitionierten Reiter und Pferdeliebhaber aufhorchen lässt. Wenn man sich auf das Buch einlässt, öffnen sich viele Erkenntnisse hinsichtlich des eigenen Umgangs mit dem Partner Pferd. Und man beginnt, sich mit einer korrigierten Sichtweise neu auf das Abenteuer Reiten einzulassen.

27.04.2018

Ein beeindruckendes Lehrbuch

Wer es wirklich ernst meint mit Pferden und dem Reiten, sei es als Freizeitbeschäftigung oder im Sport, muss dieses Buch einfach gelesen haben. Dieses Sachbuch ist kein Ratgeber, sondern ein Appell an Pferdebesitzer und Reiter, sich wirklich ernsthaft mit dem Thema Kommunikation mit diesen schönen Tiere auseinanderzusetzen, um über das Verstehen hinaus einer immer grotesker werdenden Vermarktung des gesamten Themas die Stirn zu bieten.

26.04.2018

Das etwas andere Buch



Dieses Buch ist geschrieben für die Menschen, die wirklich bereit sind mit dem Thema Pferd und Reiten ehrlich und ungeschönt auseinander zusetzen und dabei ihre eigenen Ansichten kritisch zu hinterfragen und zu überdenken.
Es beschreibt sehr schön die Verantwortung des Reiters gegenüber dem Pferd, die weit über das "technische" reiten und pflegen hinaus geht und ich so noch keinem anderen Buch lesen durfte.

19.12.2017

Herausforderung und Chance

Angesprochen fühlen kann sich jeder, der bestrebt ist, sich in und für die Beziehung zu seinem anvertrauten Pferd weiter zu entwickeln. Tiefer einzutauchen in das Wesen des Pferdes und auch sich selbst besser kennen zu lernen bedeutet ein Wagnis einzugehen, mutig zu sein. Aber auf die Suche zu gehen, wie man in der Beziehung mit seinem Pferd eine neue Qualität der Vertrautheit erreichen kann und sich gegenseitig beschenken zu wollen, ist doch Anreiz genug. Denn wenn man erleben darf, wie sich das Pferd dem Menschen anvertraut, weil man sich ihm öffnet und ernsthaft an sich arbeitet, ist das ein Geschenk! Das setzt allerdings vorraus, das das Pferd nicht nur für die Turniererfolge und die eigene Verherrlichug angeschafft wurde oder als wandelnder Weihnachtsbaum missbraucht wird. Die Autorin dieses Buches umschreibt sehr deutlich die Bedürfnisse eines Pferdes, um diesem gerecht werden und mit mehr Verständis begegnen zu können. Und dabei nimmt sie kein Blatt vor den Mund, da offenbar die Notwendigkeit besteht, der Stimme des Pferdes mehr Bedeutung bei zu messen und die Berechtigung gehört zu werden, mehr Raum braucht. Denn wenn wir diese Simmen und die Bedürfnisse nicht mehr Beachtung geben oder unwissend mit dem Pferd Umgang haben, bleiben Missverständnisse vorprogrammiert. Und während wir traurig, enttäuscht und frustriert wieder nach Hause fahren, lassen wir oft ein Pferd zurück, das unverstanden bleibt... Dieses Buch zu lesen bietet die Möglichkeit und auch Chance in der Beziehung zu seinem Pferd zu wachsen. Es zu verstehen und ihm ein Stück weit mehr gerecht werden zu können. Und das sollte doch Motivation genug sein. Die deutlichen Worte sollen aufrütteln und zum Nachdenken bewegen. Herzlichen Glückwunsch dazu und danke für den Mut so deutlich die Stimme der Pferde zu erheben! Die Reise kann beginnen und dieses Buch ist die perfekte Begleitung dazu.

15.12.2017

unbedingt lesenswert

Wer sich ernsthaft mit seinem Partner Pferd auseinander setzen will und in dieser Beziehung nicht nur nehmen will, sonderm auch etwas zurück geben möchte, um dann in eine Beziehung zu gelangen, in der man sich gegenseitig beschenken möchte, der ist mit diesem Buch bestens beraten! Aber Vorsicht: Hier wird kein Blatt vor den Mund genommen, sondern Klartext geredet. Und dieser ist nicht immer angenehm. Aber die Autorin sieht sich in der Notwendigkeit ganz deutlich die Sicht des Pferdes zu beleuchten und wach zu rütteln. Und das ist ihr eindeutig gelungen. Und wer in seinem Pferd mehr sieht, als ein Sportgerät, Kinder- oder Partnerersatz oder einen wandelnden Weihnachtsbaum, den man mit allerlei Glitzer und schrillen Farben schmücken muss, der wird sich sicherlich ernsthaft mit dieser Materie auseinander setzen wollen, um sich selbst und sein Pferd besser betrachten zu können. Auf geht die Reise! Man kann nur gweinnen...

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

}

Theorie-Vortrag 2: Die Rolle der Vorhand (Philippe Karl) Theorie-Vortrag 2: Die Rolle der Vorhand...
25,00 € *
Alizée Froment - vom Zauber der Dressur Alizée Froment - vom Zauber der Dressur
34,90 € *
Grönwohldhof Der Grönwohldhof
12,50 € * 25,00 € *
Peter Pfister So versteht dich dein Pferd So versteht Dich Dein Pferd (Peter Pfister)
34,90 € *
Pferde im Profil (Anja Beran) Pferde im Profil (Anja Beran)
29,95 € *
Mit einer Hand: Feiner, balancierter, harmonischer reiten Mit einer Hand: Feiner, balancierter,...
29,80 € *
Gentle Touch Peter Kreinberg The Gentle Touch (Peter Kreinberg)
34,90 € *
Jean-Claude Dysli Jean-Claude Dysli - auf den Spuren des...
39,90 € *
Gymnastizieren an der Hand (Kathrin Roida) Gymnastizieren an der Hand (Kathrin Roida)
26,99 € *
Der letzte Mustang Der letzte Mustang
24,90 € *
Der Dressursitz (Anja Beran) Der Dressursitz (Anja Beran)
39,90 € *
Bodenarbeit Bodenarbeit
26,99 € *
Reiten ist ganz leicht Reiten ist ganz leicht
59,90 € *
Klassische Reitkunst mit Anja Beran Klassische Reitkunst mit Anja Beran
59,90 € *
Das hast du dir zuletzt angesehen
Unsere wehorse News - be part of it!