Du bist im wehorse DVD & Bücher Shop. Hier entlang kommst du zu unseren Online Videos!
DVD & Bücher Shop. Zu den Online Videos!

Reiten gut erklärt Teil 1-8 DVD Set (Dr. Britta Schöffmann, Reinhart Koblitz)

300280
Reiten gut erklärt Teil 1-8 DVD Set (Dr. Britta Schöffmann, Reinhart Koblitz)
149,14 € * 272,16 € * (45,2% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hier erfährst du mehr!

Produktinformationen "Reiten gut erklärt Teil 1-8 DVD Set (Dr. Britta Schöffmann, Reinhart Koblitz)"

Teil 1: Parade (Reinhart Koblitz)

Sie ist der Schlüssel zu guter Reiterei: die gelungene Parade. Keine Lektion ist so wichtig, wird so oft angesprochen und angewendet. Über keine Lektion herrscht aber gleichzeitig so viel Unsicherheit und Unwissen.

„Parade“ wie geht das? „Kreuz dran“, was bedeutet das überhaupt? Warum muss das Bein dran sein, wenn ich anhalten will? Wie kann ich gegenhalten ohne rückwärts zu ziehen? Was mache ich, wenn mein Pferd auf die Hand brummt? Weshalb dauert es immer eine halbe Runde bis ich aus dem Trab in den Schritt komme? Fragen über Fragen, die wir in diesem Film endgültig klären wollen, denn die Technik einer gelungenen Parade kann man erlernen.

Gefilmt wurde mit Amateuren und Profis u.a. bei der Olympiasiegerin Ingrid Klimke. Die anerkannte Physiotherapeutin Helle Katrine Kleven erklärt die biomechanischen Zusammenhänge der Hilfengebung während einer Parade.

 

 

Teil 2: Dehnungshaltung (Reinhart Koblitz) 

Das Reiten in Dehnungshaltung ist einer der wichtigsten Bausteine in der erfolgreichen Pferdeausbildung. Dem jungen oder untrainierten Pferd hilft sie das ungewohnte Reitergewicht leichter zu tragen und Muskulatur richtig aufzubauen. Das fortgeschrittene Pferd braucht sie immer wieder zur Entspannung zwischen den Phasen konzentrierter Arbeit und für verrittene Pferde ist das Erreichen der korrekten Dehnungshaltung ein entscheidender Schritt, um verloren gegangene Losgelassenheit wieder herzustellen.

Du lernst in diesem Film:

  • die korrekte Dehnungshaltung
  • was spielt sich im Pferdekörper dabei ab?
  • mit welchen reiterlichen Mitteln kann man sie erreichen?
  • wann muss man die Dehnunghaltung anwenden?

Dabei erklärt die anerkannte  Physiotherapeutin Helle Katrine Kleven die biomechanischen Hintergründe und Ingrid Klimke gibt, gemeinsam mit ihrem Mentor Paul Stecken, Einblicke in ihre Arbeit mit jungen Pferden. Uta Gräf und ihr erfolgreicher Damon Jerome zeigen abschliessend die wichtigen Grundsätze in der Pferdeausbildung.

 

 

Teil 3: Stellung & Biegung (Dr. Britta Schöffmann)

Kein Zirkel, keine Volte, ja nicht einmal eine Ecke ohne Stellung und Biegung. Warum? Erst die Kombination von beidem, die Längsbiegungmacht das Pferd in seiner Längsachse beweglicher und wirkt damit seiner natürlichen Schiefe entgegen. Außerdem ermöglicht sie es ihm, sich unter dem Reiter in Wendungen besser auszubalancieren, sein inneres Vorderbein zu entlasten sowie seine Hals- und Rumpfmuskulatur abwechselnd zu dehnen und zu verkürzen. Somit ist Biegearbeit Gymnastik pur und ein wichtiger Mosaikstein auf dem Weg zum gesunden Reitpferd.

Du lernst in diesem Film: 

  • wie du Hilfen geben musst,
  • warum junge Pferde an Stellung und Biegung erst herangeführt werden müssen,
  • welche Wirkung stellende und biegende Hilfen haben,
  • was dabei im Pferdekörper geschieht,
  • was das alles mit diagonaler Hilfengebung zu tun hat und
  • was du tun kannst, wenn es mal nicht so klappt.

 

 

Teil 4: Seitengänge (Dr. Britta Schöffmann)

Schultervor, Schulterherein, Konterschulterherein, Travers, Renvers, Traversalen – sie alle gehören zu den Seitengängen und sind nach der Grundausbildung eines Pferdes als nächster Schritt Weg und Ziel gleichermaßen. Denn sie erfordern und sie fördern Versammlung, sie verbessern Schwung und  Geraderichtung, führen zu mehr Schulterfreiheit und zu schönerer Selbsthaltung. Seitengänge, korrekt und an leichter Hand geritten, verwandeln das Pferd in einen Tänzer.

Du lernst in diesem Film:

  • wie welcher Seitengang aussehen soll,
  • welche Hilfen jeweils wie gegeben werden,
  • wo die typischen Probleme lauern, 
  • wieso Seitengänge die Qualität der Grundgangarten positiv beeinflussen können und 
  • wie sich die Seitengänge in den Kanon der Gesamtausbildung einfügen.

 

 

Teil 5: Galoppwechsel (Dr. Britta Schöffmann)

Sie sind gar nicht so leicht, die einfachen Galoppwechsel.

Aus dem Galopp sollen sie durchlässig in den Schritt und nach drei bis fünf klaren Zwischenschritten wieder gesetzt und geschmeidig in den Galopp führen, wobei Losgelassenheit und Takt erhalten bleiben müssen. Korrekt geritten sind sie nicht nur willkommene Gymnastik fürs Pferd, sie fördern auch die Versammlung und sind so ein wichtiger Baustein auf dem Weg zu den anspruchsvolleren fliegenden Galoppwechseln.

Du lernst in diese Film: 

  • mit welchem kleinen Trick du bei den einfachen Wechseln zum richtigen Timing findest
  • welche Hilfen gegeben und welche Sitzfehler vermieden werden müssen
  • wie man auch 'sicheren' L-Pferden die fliegenden Galoppwechsel näher bringen kann
  • was gute fliegende Galoppwechsel ausmacht
  • und wie man letztlich sogar Serienwechsel erarbeiten kann.

 

 

Teil 6: So lernen Pferde Reiterhilfen (Dr. Britta Schöffmann)

Das Erlernen von Hilfen und die Anwendung über die reiterliche Einwirkung sind die eine Sache, die entsprechenden Reaktionen oder auch Nicht-Reaktionen des Pferdes eine andere. Jeder Reiter sollte sich darüber im Klaren sein, wie und warum seine Aktionen im Sattel welche Antworten beim Pferd hervorrufen und warum Lektionsfehler, Undurchlässigkeiten oder auch Widersetzlichkeiten niemals Absicht des Pferdes sind, sondern lediglich auf Missverständnissen in der Kommunikation zwischen Mensch und Tier beruhen.

Du lernst in diesem Film:

  • nach welchen Prinzipien dein Pferd die Bedeutung der Reiterhilfen lernt,
  • warum du bei jeglicher reiterlichen Aktion die Natur des Pferdes kennen und berücksichtigen musst,
  • wie sich deine eigenen Unsicherheiten in Sitz und Einwirkung auf dein Pferd auswirken,
  • warum ein guter und ausbalancierter Reitersitz die Grundlage harmonischer Kommunikation ist
  • und wie du am besten mit vermeintlichen Fehlern umgehen solltest.

 

 

Teil 7: Vom Sitzen zum Einwirken (Dr. Britta Schöffmann)

„Kopf hoch, Absatz tief und halbe Parade geben“ – wenn Reiten mal so einfach wäre. Ein formal korrekter Sitz und das Kennen der Reiterhilfen allein reichen nämlich nicht aus, ein Pferd durchs Genick reiten und es gemäß der Ausbildungsskala dressurmäßig gymnastizieren zu können. Nur die zielführende Kombination der einzelnen Hilfen im richtigen Moment (Timing) und in der passenden Ausführung und Dosierung machen aus "schön sitzen" mit der Zeit „richtig einwirken“ und bringen Pferd und Reiter auf ihrem gemeinsamen Weg Stück für Stück weiter.

 

Teil 8: Wendungen um Vor- und Hinterhand (Dr. Britta Schöffmann)

Das Reiten der meisten Wendungen um die Vor- und um die Hinterhand gehört zur Ausbildung eines Dressurpferdes ebenso dazu wie zu der eines Freizeitpferdes. Während die meisten dieser Übungen aus dem Halt oder dem Schritt gerittene Richtungswechsel sind, fallen die Galopp-Pirouetten ein wenig aus dem Rahmen. Denn sie erfordern bereits viel Können und Erfahrung vom Reiter und eine gute Versammlungsfähigkeit vom Pferd. Nicht jeder wird diese schwerste aller Wendungen schaffen – der Weg dorthin über Vor- und Hinterhandwendung sowie Kurzkehrt und Schrittpirouette schult aber die Koordination von Pferd und Reiter und bringt jede Menge Spaß.

 

 

 

Trainer:

Dr. Britta Schöffmann gehört seit Jahren international zu den erfolgreichsten Autorinnen von Dressur-Ausbildungsbüchern. Ihre reiterliche Ausbildung genoss sie unter anderem bei Meistern wie Fritz Tempelmann, Harry Boldt und Klaus Balkenhol. Anregungen und Ideen für ihren praxisorientierten Schreibstil zieht die Sportwissenschaftlerin aus ihrer täglichen Arbeit mit Reitschülern unterschiedlichsten Ausbildungsniveaus und Pferden (fast) aller Rassen.

Reinhart Koblitz, Jahrgang 1949,  ist ein Reitlehrer aus Berufung mit mehr als 30 Jahren Erfahrung. Seine Schüler förderte er in dieser Zeit vom Reitabzeichen bis hin zu größten Turniererfolgen und Championaten (Olympiade).

 

Weiterführende Links zu "Reiten gut erklärt Teil 1-8 DVD Set (Dr. Britta Schöffmann, Reinhart Koblitz)"

Alle Eigenschaften im Überblick

Medium: DVD
Format: PAL
Sprache: deutsch
Autor: Dr. Britta Schöffmann + Reinhardt Koblitz

Wir freuen uns immer über Bewertungen! 0

Kundenbewertungen für "Reiten gut erklärt Teil 1-8 DVD Set (Dr. Britta Schöffmann, Reinhart Koblitz)"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte gib die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Neue Wege der Sitzschulung (Sibylle Wiemer) Neue Wege der Sitzschulung (Sibylle Wiemer)
34,02 € *
Neu
Direkt am Viereck Teil 1-4 DVD Set (Uta Gräf) Direkt am Viereck Teil 1-4 DVD Set (Uta Gräf)
121,85 € * 136,08 € *
Philippe Karl & High Noon Teil 3 Philippe Karl & High Noon Teil 3
38,89 € *
Körpersprache Sitzschulung Videoanalyse Reiten Die Körpersprache des Reiters (Marlies...
34,02 € *
Die Dressurquadrille (Ralph-Michael Rash) Die Dressurquadrille (Ralph-Michael Rash)
9,75 € * 14,57 € *
Klassische Reitkunst - Turniersport - Alternative Reitweisen Klassische Reitkunst - Turniersport -...
9,75 € * 27,29 € *
Die fünfziger Jahre Pferde Die Fünfziger Jahre Teil 1
9,75 € * 24,37 € *
Fahren Turniersport Fahren als Turniersport Teil 2 (Frank Lütz)
9,75 € * 29,15 € *
Fahren Turniersport Fahren als Turniersport Teil 1 (Frank Lütz)
9,75 € * 29,15 € *
Die Velstra-Fahrschule Teil 2 (Tjeerd Velstra) Die Velstra-Fahrschule Teil 2 (Tjeerd Velstra)
9,75 € * 29,15 € *
Die Velstra-Fahrschule Teil 1 (Tjeerd Velstra) Die Velstra-Fahrschule Teil 1 (Tjeerd Velstra)
9,75 € * 29,15 € *
Dressur Transparent Richten Dressur Transparent Teil 1-3 DVD Set
73,11 € * 87,44 € *
Neu
Direkt am Viereck Teil 1-4 DVD Set (Uta Gräf) Direkt am Viereck Teil 1-4 DVD Set (Uta Gräf)
121,85 € * 136,08 € *
Neue Wege der Sitzschulung (Sibylle Wiemer) Neue Wege der Sitzschulung (Sibylle Wiemer)
34,02 € *
Körperarbeit für Pferde (Jim Masterson) Körperarbeit für Pferde (Jim Masterson)
38,89 € *
Ein Blick für Pferde (Martin Plewa) Ein Blick für Pferde (Martin Plewa)
29,15 € *
Dressur Dr. Reiner Klimke Dressur im Detail Teil 1-3 DVD Set (Dr. Reiner...
96,50 € * 102,06 € *
Dressurausbildung Dr. Reiner Klimke Klassische Dressur Dressurausbildung Vol. 1-10 DVD Set
97,38 € * 116,58 € *
Grönwohldhof Der Grönwohldhof
12,18 € * 24,37 € *
Klassische Reitkunst - Turniersport - Alternative Reitweisen Klassische Reitkunst - Turniersport -...
9,75 € * 27,29 € *
Hannovers edles Warmblut Hannovers edles Warmblut
9,75 € * 24,37 € *
Pferdekenner (Hans Joachim Köhler) Pferdekenner (Hans Joachim Köhler)
29,15 € *
Die Reitschule Teil 1 (Michael Putz) Die Reitschule Teil 1 (Michael Putz)
29,15 € *
Reiten mein Sport Reiten lernen Reiten mein Sport (Ulrike Gast)
29,15 € *
Ponies einfach Klasse Ponys ...einfach klasse!
9,75 € * 24,37 € *
Philippe Karl & High Noon Teil 3 Philippe Karl & High Noon Teil 3
38,89 € *
Pferde im Profil (Anja Beran) Pferde im Profil (Anja Beran)
29,39 € *
Kinder reiten im Gelände Teil 1 + 2 DVD set (Malin Hansen-Hotopp) Kinder reiten im Gelände Teil 1 + 2 DVD Set...
38,89 € * 48,74 € *
Schwarzwälder Füchse Schwarzwälder Füchse
29,15 € *
Reite zu deiner Freude (Ingrid Klimke) Reite zu Deiner Freude (Ingrid Klimke)
29,43 € *
Der letzte Mustang Der letzte Mustang
24,43 € *
Das unerschrockene Dressurpferd (Uta Gräf) Das unerschrockene Dressurpferd (Uta Gräf)
38,89 € *
Das hast du dir zuletzt angesehen