wehorse trägt gutes Reiten in die Welt. Richtig gutes sogar.

Für deine Weiterentwicklung. Und die deines Pferdes.

In über 400 Videos voller Pferdewissen (in höchster Qualität!) erhältst du die Chance,
von richtig guten Ausbildern zu lernen. Von Ingrid Klimke, Uta Gräf und vielen anderen.


Mehr erfahren!

Neue Videos bei wehorse

Jetzt Mitglied werden!

wehorse Videotipps

Grundkurs Springen Teil 3: Dressurmäßige Arbeit & Cavalettitraining

Eva Deimel

Von der Bande wegreiten können, im richtigen Galopp landen und die Anzahl der Galoppsprünge zwischen zwei Cavaletti variieren - in diesem Video zeigt Eva Deimel dir wichtige Grundlagenübungen für das Springreiten, die du mit der richtigen Dressurarbeit problemlos absolvieren kannst.

Dauer: 34:41 Minuten

Hier geht es zum Video

Tellington-TTouch-Training für Pferde : Maul-TTouch

Linda Tellington-Jones

Wenn dein ängstliches Pferd am Daumen lutschen könnte, würde es das sicher tun. Die Maulregion steht in direkter Verbindung mit dem limbischen System im Gehirn, das die Emotionen kontrolliert. Sanfte TTouch-Berührungen am Maul sind effektiv, um Angst und Stress zu reduzieren und Verhaltensveränderungen zu erreichen.

Dauer: 02:12 Minuten

Hier geht es zum Video

Pferdeliebe von Anfang an Teil 9: Spielend reiten lernen

Nicole Holland-Nell

Das Reiten lernen soll vor allem Spaß machen: Die Kinder der Ponyschule von Nicole Holland-Nell tasten sich in diesem Video mit gemeinsamen Spielen und Liedern Schritt für Schritt an das federleichte Aufsteigen, den richtigen Reitersitz und dir Körperspannung heran.

Dauer: 13:07 Minuten

Hier geht es zum Video

Chris Bartle's Geländetraining - der sichere Sitz

Christopher Bartle

Vom Rennsitz bis zur „Oh Shit“-Position - Mit diesem Film möchte der britische Bundestrainer Christopher Bartle das Vielseitigkeitsreiten sicherer machen. Der Schlüssel sind die Sitzpositionen im Geländekurs. Seine Analysen von Beispielszenen aus Training und Profisport decken gängige Fehlerquellen auf und erklären den Weg zum erfolgreichen Geländereiten.

Dauer: 72 Minuten

Hier geht es zum Video