Claudia Butry: Reitunterricht neu gedacht

Als Reitlehrerin hat Claudia Butry mit ihrem Konzept 'Neues Reiten' vor allem ein Ziel: Die Kommunikation zwischen Reiter und Pferd verbessern. Das funktioniert aber nicht für jedes Pferd-Reiter-Paar gleich. Sie sucht deshalb für jeden ihrer Schüler die individuell am besten passende Lösung. „Je größer mein Werkzeugkasten dabei ist, desto eher kann ich meinen unterschiedlichen Schülern helfen", so Butry.

Ihren Werkzeugkasten erweitert Claudia Butry fortlaufend. Sie verwendet ganz unterschiedliche Ansätze, wie zum Beispiel die Bewegungslehre ihres Ausbilders Eckart Meyners. Arbeitet der Reiter an seiner Beweglichkeit, Koordination und Balance, kann er auch die Kommunikation mit seinem Pferd verbessern. Im Interview mit Christian Kröber spricht Claudia Butry außerdem über ganz neue Konzepte im Reitsport – wie zum Beispiel über Neuroathletic.

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

Erfahre in dieser Podcastfolge, warum bestimmte Augenübungen dein gesamtes Reiten verändern können, wie du dich vom befehlsempfangenden Reitschüler zu einem selbstständigen Reiter entwickelst und was du von den alten Meistern außer klassischer Dressur noch lernen kannst.