Gemeinsam für den Pferdesport

2024 wird der Award in Balve verliehen

Der wehorse Courage Award wird an drei Personen verliehen, die sich in besonderer Art und Weise um das Tierwohl im Pferdesport verdient gemacht haben. Wir wollen damit zeigen, dass sich die überwältigende Mehrheit der Pferdeliebhaber tagtäglich für den Tierschutz einsetzt. Denn Tierschutz und Pferdesport gehen Hand in Hand. Erfahre mehr im Trailer.

Der Ablauf

1

Nominierung

Wer soll den wehorse Courage Award erhalten? Wer sorgt täglich für Tierschutz im Pferdesport? Dein Vorschlag zählt. Die Nominierungsfrist geht bis zum 05.05.2024.

2

Die Jury bewertet

Aus den gesammelten Einsendungen wählt die Jury insgesamt drei Gewinner aus. Jede Einsendung wird angeschaut - versprochen.

3

Preisverleihung in Balve

Am 08.06.2024 werden die drei Sieger im Rahmen einer feierlichen Preisverleihung beim Longines Balve Optimum, den Deutschen Meisterschaften im Spring- und Dressurreiten, geehrt.

Die Jury

Die Preisträger werden von unserer fünfköpfigen Jury ausgewählt. Unabhängig von Disziplin und Beruf verbindet sie alle eins: Die Liebe zum Pferd.

Portrait Dr. Karsten Zech

Dr. Karsten Zech

Renommierter Experte im Bereich Tiergesundheit

Portrait Lisa Röckener

Lisa Röckener

Freiarbeitsexpertin, Showstar und Influencerin aus dem Osnabrücker Land

Portrait Ingrid Klimke

Ingrid Klimke

Reitmeisterin und Olympiasiegerin mit dem Ziel "Reite zu deiner Freude"

Portrait Katja Schnabel

Katja Schnabel

Pferdetrainerin mit ganzheitlichem Fokus und bekannt von VOX - Die Pferdeprofis

Portrait Petra Teegen

Petra Teegen

Tierschützerin und Gründerin der Ersten Pferdeklappe e.V.

Wer soll den Courage Award 2024 gewinnen?

Gib hier deine Nominierung ab

Wer hat es verdient, den Courage Award 2024 zu gewinnen? Wer hat sich für den Pferdesport und den Tierschutz engagiert? Wir prüfen jede Nominierung persönlich.

Jetzt nominieren

Die bisherigen Gewinner

2023 machte die Organisation Möhrchengeber e.V den 1. Platz des Courage Awards für ihre herausragende Arbeit bei der Rettung hilfsbedürftiger Pferde. Der 2. Platz ging an Diana Späth, die mit größtem persönlichen Einsatz Pferde aus den Fängen eines Clans rettete. Dr. Katharina Ros gewann den 3. Platz für ihren unermüdlichen Einsatz in der Aufklärung rund um die Vererbungskrankheit ECVM.

Gewinnerinnen des Courage Awards

Club Courage - Die Förderer

Wir freuen uns, außergewöhnliche Partner an unserer Seite zu haben, die unser Ziel teilen und gemeinsam mit uns diesen Award ermöglichen.

Logo Equest
Logo Stübben
Logo Pavo
Logo Equitana
team wehorse 30tage jahresstart

Das Team dahinter

Wir bei wehorse stehen für die Vermittlung pferdegerechter Ausbildung. Viele von uns reiten - egal ob Freizeit oder Turniersport. Vor allem liegt uns am Herzen, dass positive Bilder über den Pferdesport vermittelt werden, die die überwältigende Mehrheit der Pferdewelt auch repräsentiert. Daher haben wir den wehorse Courage Award gegründet.

Pressemitteilungen

Hier findest du alle offiziellen Pressemitteilungen zum wehorse Courage Award.

Aktuelle Pressemitteilung ansehen

Pressemitteilung Preisverleihung 2023
Pressemitteilung Ankündigung Award 2023

Fragen und Antworten

Was ist der Courage Award?

Wer gewinnt den Courage Award?

Wie stellt ihr sicher, dass die Person auch wirklich den Preis verdient hat?

 Wie habt ihr die Jury ausgewählt?

Was passiert mit dem Preisgeld?

Wer hat bisher den Courage Award gewonnen?