SPEZIAL Teil 1: Hans-Heinrich Isenbart und seine Erinnerungen an Trakehnen

Mit diesem wehorse-Podcast teilen wir einen ganz besonderen hippologischen Schatz mit dir: Das 2010 aufgezeichnete Hörbuch “Erinnerungen an Trakehnen” dokumentiert Hans-Heinrich Isenbart und sein Leben in Trakehnen. Lausche der unvergessenen "Stimme der Pferde", seinen Gedanken über die Pferde, die in diesem Paradies zu Hause waren und über die Einstellung der Menschen.

In unserer modernen und immer schneller werdenden Zeit ist es umso wichtiger, kurz innezuhalten. Genieße diese kleine Reise in die Vergangenheit und - wer weiß? Vielleicht gelingt es dabei sogar, etwas in unsere Zeit herüberzuretten. Denn viel Wissen über den Umgang der Menschen mit ihren Pferden gilt heute genauso wie damals. Dabei ist diese Podcast-Folge weniger eine Retrospektive, viel mehr ist sie ein echtes Stück Kulturgut. 

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

Hans-Heinrich Isenbart war ein gefragter Kommentator, Turniersprecher, Buchautor und Filmemacher rund um das Thema Pferd. Wie kein Zweiter verstand er sich darauf, den komplexen Pferdesport einer breiten Öffentlichkeit verständlich zu machen und zugleich faszinierend zu präsentieren. Am 25. Dezember 2011 verstarb Isenbart im Alter von 88 Jahren.