Ina Gösmeier über Akupressur und Gesunderhaltung bei Pferden

In dieser Podcastfolge haben wir die führende Expertin auf dem Gebiet der traditionellen chinesischen Veterinärmedizin im Interview - Dr. Ina Gösmeier.

Auf fachlicher Ebene bekommst du von ihr hilfreiches Wissen zum Thema Gesunderhaltung deines Pferdes. Hör dir an, warum Akupunktur und Akupressur ihrer Meinung nach eine äußerst wertvolle Ergänzung zur Schulmedizin sind und wie du mit der Akupressur sogar selbst die Gesundheit deines Pferdes unterstützen kannst.

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

Dr. Ina Gösmeier berichtet im Gespräch mit Christian Kroeber, wie sie von der klassischen Medizin zur traditionellen chinesischen Medizin gekommen ist und warum ein lahmendes Grand Prix Pferd dabei eine nicht unbedeutende Rolle gespielt hat. Lass dich von ihr auf ihre Reise nach China mitnehmen und hör dir an, wie sie den Pferden der Profis auf Weltmeisterschaften und Olympischen Spielen bei der Vorbereitung geholfen hat.

Du lernst von ihr:

  • was die drei Säulen der chinesischen Medizin sind
  • welche 5 Pferdetypen es in der traditionellen chinesischen Medizin gibt
  • wann und wie Akupressur auch vom Laien gut angewendet werden kann

Was hat dich erstmalig mit der TCM in Berührung gebracht? (ab 02:18)
Wie haben die "klassischen" Kollegen auf deine Orientierung zur TCM reagiert? (ab 05:51)
Was sind die verschiedenen Säulen der TCM? (ab 06:46)
Wie unterscheiden sich Akupressur und Akupunktur voneinander? (ab 07:39)
Wie kann man Akupressur selbst im Alltag anwenden? (ab 08:48)
Wie viele Akupressurpunkte gibt es insgesamt? (ab 09:33)
Was sind aus deiner Sicht die am meisten auftretenden Disharmonien? (ab 10:16)
Inwiefern unterscheidet sich die TCM von der Schulmedizin, wenn es um den psychischen Aspekt geht? (ab 11:17)
Gibt es Situationen, in denen Akupressur nicht unterstützend hilft? (ab 12:47)
Welche 5 Pferdetypen gibt es in der TCM? (ab 14:46)
Wie ist die allgemeine Akzeptanz der TCM? (ab 17:22)
Wie trittst du Vorurteilen gegenüber der ostasiatischen Medizin gegenüber? (ab 18:18)
Wie ist das Pferd in der TCM verankert? (ab 19:21)
Hat dein Beitrag zum Bessergehen der Pferde bei den Turnieren beigetragen? (ab 21:04)
Du bist ja Grand Prix geritten, wie sieht heute dein Reiten aus, bist du da noch aktiv oder hauptsächlich mit der TCM beschäftigt? (ab 23:37)
Juckt das noch manchmal in den Fingern, wenn du auf großen Turnieren bist, würdest du da gern noch mal mitreiten? (ab 24:24)
Die 4 Abschlussfragen des wehorse Podcasts (ab 25:07)

Alle Links zu dieser Folge:

Filme auf www.wehorse.com:

DVDs:

Noch mehr wehorse findest du auf Facebook, Instagram, Youtube & ganz neu auch Twitter.