Janne F. Meyer-Zimmermann: So wird aus dem Youngster ein Erfolgspferd

Damals das Pony aus den Kleinanzeigen, heute der Publikumsliebling der Holsteiner Körung: Mit viel Herzblut hat Janne Friederike Meyer-Zimmermann sich von der beherzten Ponyreiterin zur etablierten Profispringreiterin hochgearbeitet. Ganz authentisch gibt die Mannschaftsweltmeisterin von 2010 im Gespräch mit Christian Kröber einen Einblick in ihren spannenden Werdegang. Wie ihr als junge Reiterin der Durchbruch mit ihrem Herzenspferd Callistro gelang, warum sich die Jungpferdeausbildung konsequent durch ihre reiterliche Laufbahn zieht und wie sie direkt nach dem Abitur ihr Pferde-Start-up gründete, hörst du in diesem Podcast.

Als Tochter eines Züchters kennt Janne F. Meyer-Zimmermann sich mit talentierten Jungpferden aus. In wenigen Tagen wird aber ein ganz besonderer Junghengst den Weg in ihren Stall finden: Chinchero, Reservesieger der Holsteiner Körung. Er bringt alles mit, um später einmal ganz vorne dabei zu sein. Mit großem Interesse wird die Fachwelt die Entwicklung des Hengstes beobachten. Erfahre im Podcast, wie die Ausbildung dieses Hengstes aussehen wird und warum es Janne hilft, sich langfristige Ziele zu setzen. 

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

"Der Kopf des Pferdes ist das Entscheidende. Es ist das Vertrauen, was ich mir als Reiter zuerst erarbeiten muss." Zeit und eine innige Partnerschaft zum Pferd sind also essenzielle Zutaten ihres Erfolgsrezepts. Wie sie es schafft, dass ihre Pferde im Parcours alles für sie geben, verrät sie in dieser Folge.