Bettina Hoy: Sind Reiter weniger fit als andere Sportler?

Bettina Hoy ist seit 35 Jahren ein Teil des deutschen Vielseitigkeitssports. Sie war als erste deutsche Frau bei den Olympischen Spielen am Start und gewann direkt eine Medaille für Deutschland. Seit 2018 verzichtet sie zugunsten ihrer Trainertätigkeit auf Championate, trainiert aber noch täglich. Wer wie Bettina Hoy über viele Jahre mit unterschiedlichen Pferden erfolgreich ist, ist fit für alle Anforderungen im Sattel. Mit Christian Kröber spricht die Fitnessexpertin und wehorse-Trainerin darüber, wie fit jeder Reiter sein sollte, ob Ausdauer- oder Kraftsport für den Reitsport effektiver sind und sie erklärt dir zwei konkrete Übungen zum Nachmachen. 

Bettina Hoy hat, wie viele Reiter, über viele Jahre keinen Ausgleichssport gemacht. Es ist im Reitsport einfach noch nicht so etabliert wie in anderen Sportarten. Im Podcast erfährst du, warum erst ein besonderes Ereignis mit ihrem Erfolgspferd Designer und ein Sturz bei der EM in Strezgom ihr klar machte, dass gutes Reiten für die Reiterfitness nicht ausreicht. 

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

Im Fitnesstraining für Mensch und Pferd ist ein abwechslungsreiches regelmäßiges Training der Schlüssel zum Erfolg. Doch wie schafft man es, den zeitintensiven Pferdesport und zusätzliches Fitnesstraining unter einen Hut zu bringen? Du kannst das Work-out einfach in den Stallalltag integrieren. Bettina Hoy gibt dir im Podcast einige Ideen, wie das funktioniert. 

Brauchst du noch mehr Ideen, konkrete Übungen und Fitnesspläne? Du findest ausführliche Anleitungen und Übungen von Bettina Hoy zum Thema Reiterfitness in ihrer wehorse-Lernvideoreihe “Fit wie Hoy”