Alle Trainer

Reitmeister und Springausbilder

Karsten Huck

Karsten Huck ist ein erfahrener Springtrainer und Reitmeister, der seine Erfahrung mit Reitschülern weltweit teilt. Er betont die Bedeutung solider Grundlagen und hat selbst nationale und internationale Erfolge im Springsport erzielt, einschließlich einer Bronzemedaille bei den Olympischen Spielen.

Ausbilder und Reitmeister Karsten Huck ist seit über 30 Jahren Springtrainer mit Leidenschaft. Er war selbst im Springsattel sehr erfolgreich und teilt nun seinen großen Wissens- und Erfahrungsschatz auf der eigenen Anlage in Borstel in Schleswig-Holstein sowie auf externen Lehrgängen mit zahlreichen Reitschülern aus der ganzen Welt.

Kein Erfolg ohne Grundlagen

Um im Springsattel Erfolg zu haben, müssen die Grundlagen sitzen, das lehrt Karsten Huck alle seine Schüler. Dabei geht es sowohl um die Pferde als auch um die Reiter, denn alles was der Reiter weiß, muss er seinem Pferd verständlich machen können und das Pferd muss verstehen, wie es die Signale des Reiters umsetzen soll. Ohne die richtige Kommunikation und Grundlagenwissen funktioniert also gar nichts. "Nur wer sich für eine solide reiterliche Grundausbildung Zeit nimmt, die Notwendigkeit einer solchen Grundausbildung wenigstens im Ansatz versteht und akzeptiert, wird langfristig dauerhaften Erfolg haben", bekräftigt Karsten Huck. So lernen seine Schüler auf ihrem Weg zum Springreiter noch vor dem Parcours neben der korrekten Ausrüstung auch erst einmal das eigene Körpergefühl und die richtige Balance kennen – quasi Sitzschulung im Springsattel.

Erfolge auf der ganzen Welt

Dass mit dem korrekten Training der Grundlagen große Erfolge möglich sind, weiß Karsten Huck ganz genau, denn er kann aus seiner eigenen aktiven Reiterzeit einige Erfolge vorweisen: Insgesamt sieben Mal war er Meister der Springreiter von Schleswig-Holstein und Hamburg und gewann auch schon die Deutsche Meisterschaft der Springreiter. Auch auf internationalem Parkett konnte er gute Leistungen zeigen und nahm an rund 20 Nationenpreisen teil. Im Jahr 1988 sicherte er sich seinen wohl größten Erfolg: die Bronzemedaille im Einzelspringen bei den Olympischen Spielen in Seoul. Als Anerkennung für seine Leistungen im Sport, langjährige herausragende Ergebnisse als Ausbilder von Spitzenreitern und -pferden sowie nachahmenswertes Engagement für den Reitsport wurde Karsten Huck 2005 der Titel ‘Reitmeister’ der Deutschen Reiterlichen Vereinigung verliehen. Diese Auszeichnung zeigt noch einmal mehr, Karsten Huck beherrscht sein Handwerk nicht nur selber, er weiß es auch entsprechend an angehende Springreiter zu vermitteln.

Kurse von

Karsten Huck

Nur für Mitglieder

Springreiter werden – von der Ausrüstung bis zum Parcours

Nur für Mitglieder

Springen: Distanzen sehen & Taxieren lernen

Nur für Mitglieder

Springreiten für Jugendliche und Kinder

Wir sind bereit, wenn du es bist 💚

Du möchtest jetzt diesen Kurs anschauen? Nutze unsere kostenlose 7-tägige Testphase und lege direkt los. Ganz ohne Risiko: Während der Testphase kannst du jederzeit kündigen - probiere es einfach aus und überzeuge dich selbst!

PS: Als Mitglied hast du Zugriff auf all unsere Online-Kurse.

Jetzt loslegen