Alle Trainer

Reitlehrer aus Berufung

Reinhart Koblitz

Reinhart Koblitz war ein erfolgreicher Reitlehrer, der großen Wert auf korrekte Paraden legte und seine Schüler zu Erfolgen bei Meisterschaften und den Olympischen Spielen führte.

Reinhart Koblitz war über 30 Jahre lang Reitlehrer aus Berufung und führte zahlreiche Schüler*innen zu großen Erfolgen. Darunter sind Platzierungen bei Deutschen- und Europameisterschaften und sogar die Teilnahme an den Olympischen Spielen haben seine Schüler*innen erreicht. In seinen Unterrichtsstunden legte er auf eines ganz besonderen Wert: korrekte halbe und ganze Paraden.

Paraden sind die Grundlage und Reiten ist lebenslanges Lernen

Was ist eine Parade und was bedeutet „Kreuz dran“ überhaupt? Warum muss das Bein dran sein, wenn ich anhalten will und was mache ich, wenn mein Pferd auf die Hand brummt? Auf all diese Fragen kannte Reinhart Koblitz eine Antwort und konnte dieses Wissen zu vermitteln. So wie die Paraden in jeder Turniervorbereitung überprüft werden, damit der Einritt in der Dressur keine Punkte kostet, sollte jede*r Reiter*in auch das gesamte Reiten regelmäßig überprüfen lassen, fand Reinhart Koblitz. „Ob Amateur oder Profi: Kompetente Kontrolle der eigenen Reiterei vom Boden aus ist ein Leben lang nötig!“, bekräftigte er. Und damit hatte er Recht, denn auch die besten Reiter*innen arbeiten mit Trainer*innen zusammen und feilen immer wieder an Kleinigkeiten. Oftmals schleichen sich unbemerkt kleine Fehler ein. Letztlich sind es aber eben diese Kleinigkeiten die feines Reiten ausmachen. Reinhart Koblitz vermittelte das mit viel Sachverstand und Leidenschaft und hatte dabei immer das Wohl des Pferdes im Blick.

Von der Rennbahn zum Reitlehrer

So klassisch Reinhart Koblitz Prinzipien in der Ausbildung von Pferd und Reiter*in waren, so unklassisch war sein Weg in den Sattel. Der begann nämlich abseits einer Reitschule oder eines Dressurvierecks: „Den ersten Kontakt mit Pferden erlebte ich als Sechsjähriger auf der Galopprennbahn in Gelsenkirchen-Horst. Mein älterer Bruder durfte dort junge Blüter anreiten und zu den Rennen begleiten. Als er sich verletzte, sprang ich für ihn ein”, erinnerte sich der Ausbilder. Nach diesen Erfahrungen auf der Rennbahn begann er im örtlichen Reitverein tatkräftig mitzuhelfen und erhielt im Gegenzug kostenlosen Reitunterricht. Es folgten die ersten Reitabzeichen und Turniererfolge, sodass bei Reinhart Koblitz der Wunsch, Berufsreiter zu werden, immer größer wurde. Dieses Vorhaben nahm er nach seinem Abschluss in Angriff und absolvierte eine Ausbildung zum Bereiter und später die Prüfung zum Berufsreitlehrer FN. So wurde sein lang gehegter Wunsch Wirklichkeit und er konnte seine Leidenschaft für die Pferde und die Ausbildung an seine Schüler*innen weitergeben.

Reinhart Koblitz verstarb 2022 im Alter von 72 Jahren.

Kurse von

Reinhart Koblitz

Nur für Mitglieder

Reiten gut erklärt: Dehnungshaltung - vorwärts abwärts, aber wie?

Nur für Mitglieder

Reiten gut erklärt: Das Geheimnis einer gelungenen Parade

Nur für Mitglieder

Paul Stecken: Richtig reiten reicht

Nur für Mitglieder

Die Dehnungshaltung in den verschiedenen Philosophien

Nur für Mitglieder

So verbesserst du das Timing deiner Hilfen

Nur für Mitglieder

Übungen für die Losgelassenheit

Wir sind bereit, wenn du es bist 💚

Du möchtest jetzt diesen Kurs anschauen? Nutze unsere kostenlose 7-tägige Testphase und lege direkt los. Ganz ohne Risiko: Während der Testphase kannst du jederzeit kündigen - probiere es einfach aus und überzeuge dich selbst!

PS: Als Mitglied hast du Zugriff auf all unsere Online-Kurse.

Jetzt loslegen