#48 Frage an Ingrid Klimke: Wie kann ich mein älteres Pferd gymnastizieren?

Die Muskulatur des Pferdes aufbauen ist eines der Themen, die sich ganz viele Reiter wünschen. Welche Übungen helfen beim Muskelaufbau des Pferdes und wie viel an Pensum soll im Training überhaupt sein? Das sind die Kernfragen. Am schwierigsten ist es, bei alten Pferden die Muskulatur zu erhalten. Oder gar diese zu verbessern! Zuschauerin Annika möchte hierzu Tipps von Ingrid Klimke erhalten und genau die gibt es heute! 

Die wichtigsten Infos zum schnellen Nachlesen

  • Wichtig ist vor allem: Sich ein Trainingsprogramm zusammenzustellen, dass die Hinterhand kräftigt und den Rücken stärkt.
  • Das Ziel heißt: Kraft und Kondition aufbauen!
  • Entscheidend ist, ein abwechslungsreiches Training zu absolvieren.
  • Reele Dressurarbeit, sinnvolles Geländereiten und Cavalettiarbeit  sind zum Beispiel geeignet.
  • Dressurarbeit kann zum Beispiel folgende Elemente enthalten: Zulegen und einfangen im Wechsel. Grundsätzlich immer wieder Tempounterschiede reiten!
  • Lektionen bei denen das Pferd Kraft braucht, machen Sinn. An Lastaufnahme und versammelte Arbeit denken!
  • Trab-Galopp-Übergänge auf dem Zirkel oder in der Natur reiten. 
  • Schön ist es, draußen unterschiedlich hügeliges Gelände zu nutzen. Dort dann auf und ab traben und galoppieren, dabei kontrolliertes Tempo!
  • Gymnastikreihen helfen ebenso.

Muskelaufbau und Probleme beim Pferd lösen

Ist etwas für Dich dabei, das Deinen Trainingsplan ergänzen könnte? Stöbere dafür auch mal durch unsere #FragIngrid Rubrik! Hier sind einige Tipps, wo Du Dir nützliche Ideen holen kannst. Wie ein Wochenplan fürs Pferd bei Ingrid Klimke aussieht erzählt sie da, oder was zu tun ist, wenn das Pferd im Rücken nicht schwingt.  

wehorse-facebookgruppe-blog-ad

Deine Frage an Ingrid Klimke

Welche Frage würdest  Du Ingrid Klimke gern stellen? Wir reichen immer wieder Fragen der wehorse Zuschauer an die Reitmeisterin weiter. Die spannendsten Antworten findest Du dann hier in unserer Rubrik Frag Ingrid.

Was ist aktuell Dein Thema mit Deinem Pferd? Was klappt noch nicht so gut? Schreib' uns gern! 

Viel Freude mit Deinem Pferd!