wehorse

Erreiche alles mit deinem Pferd.

700+ professionelle Lernvideos

Über 60 Top Trainer aller Disziplinen

Die Nr. 1 Lernplattform

Auf allen Endgeräten

Neue Videos bei wehorse

Jetzt Mitglied werden!

wehorse Videotipps

Anlehnungsprobleme: Roucky ist schnell zu eng im Hals

Uta Gräf

Immer wieder kommt es vor, dass Pferde zu eng im Hals werden und sie nicht reell an die Hand ziehen. Sie lassen nicht los, der Zug nach vorne fehlt. Schau dir an, wie Uta Gräf mit Roucky an einer reellen Anlehnung arbeitet. 

Dauer: 17:20 Minuten

Hier geht es zum Video

Konzentration auf Kommunikation

Wolfgang Marlie

Wir kommunizieren ständig mit dem Pferd. Vieles passiert unbewusst durch unsere Körpersprache. Pferdeflüsterer Wolfgang Marlie zeigt dir in diesem Video, wie du mit deinem Pferd bewusst kommunizieren und deine Beziehung zu ihm verbessern kannst. Zeige deinem Pferd Grenzen und gib ihm Sicherheit!

Dauer: 17:32 Minuten

Hier geht es zum Video

Live-Training auf der EQUITANA 2019 Teil 1: Lösungsphase

Ingrid Klimke

In Teil 1 des ungekürzten Live-Trainings mit Ingrid Klimke powered by SAP kannst du dir anschauen, wie die Olympiasiegerin die Lösungsphase gestaltet. Sie geht auf viele typische Probleme ein und erklärt dir alle wichtigen Grundlagen für ein losgelassenes und motiviertes Pferd.

Dauer: 19:23 Minuten

Hier geht es zum Video

Vom Sitzen zum Einwirken Teil 3: Entwicklung der Einwirkung I

Dr. Britta Schöffmann

Das Einrahmen des Pferdes in die Reiterhilfen, das "an den Zügel reiten", gelingt erst, wenn der Reiter unabhängig von seiner Hand ausbalanciert sitzen kann und die einzelnen Hilfen bereits relativ gut beherrscht. Der Gebrauch eines geeigneten Hilfszügels kann in dieser Phase sinnvoll sein, um Pferd und Reiter zu entlasten. Das Ziel muss aber immer die Entwicklung der Einwirkung und damit das Überflüssigmachen des Hilfszügels sein.

Dauer: 15:12 Minuten

Hier geht es zum Video