Arbeit am Boden

pferd beim longieren
Longieren

Longieren – alles, was du wissen musst

Longieren bezeichnet das Bewegen, aber vor allem auch das Trainieren und Gymnastizieren von Pferden an einer ca. acht Meter langen Leine (Longe). Das Pferd bewegt sich dabei um den sogenannten Longenführer herum auf einem Zirkel.

Longieren

So geht Training an der Doppellonge

Ganz grundsätzlich lässt sich sagen: Wer Longieren als wichtig erachtet und sein Pferd dabei wirklich arbeiten will, sollte Longieren an der Doppellonge lernen.

Frau und Pferd Portraitfoto
Bodenarbeit & Horsemanship

Die neue Art, Zuckerbrot und Peitsche zu nutzen

Ein Gastbeitrag vom Blog www.alifewithhorses.de Zuckerbrot und Peitsche sind nicht mehr angesagt, heißt es. Das sei Vergangenheit. Stimmt nicht. Eine Zeitreise in diese Mentalität gibt’s gratis

halsring reiten alizee froment
Freiarbeit & Zirzensik

Halsringreiten – erste Schritte in Richtung Freiheit

#wehorsewednesday heutiges Thema: Halsringreiten – erste Schritte in Richtung Freiheit. Du denkst, Halsringreiten können nur Top-Reiter und es liegt für dich noch in weiter Ferne?Wir sagen: Stimmt nicht! Jeder kann es lernen.

bodenarbeit handarbeit stefan schneider
Bodenarbeit & Horsemanship

Bodenarbeit – wie und warum?

Gewisse Lektionen am Boden sind eine wichtige Grundlage für Pferd und Reiter. Wir erklären dir, wie du ganz einfach mit Bodenarbeit anfangen kannst.

Freiarbeit & Zirzensik

Wie gewöhne ich das Pferd an den Halsring?

Für Ingrid Klimke gehört gebissloses Reiten einfach dazu! Der Halsring ist ein alltäglicher Ausrüstungsgegenstand. Ihre Sportpferde kommen alle mal in den Genuss des Halsringes.  Kennt